Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was Dichter mögen“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 14.07.2019

Lieber Horst,

...nachdem es dir ganz leicht gelingt,
dass immer auch Gefühl mitschwingt,
so habe ich gar kein Bedenken,
ob deine Zeilen Freude schenken.

Im Gegenteil sie laden ein,
sie zu lesen und zu verweilen,
mal etwas ernst und auch mal heiter,
man liest sie einfach immer weiter.

In diesem Sinne würd' ich sagen,
kann gerne mehr davon vertragen!

Herzlich grüßend, Uschi

 

Antwort von Horst Fleitmann (15.07.2019)

Hallo Uschi. Was mir beim Lesen Freude war? ganz ehrlich?... Na, dein Kommentar! Dank und LG Horst


rnyff (drnyffihotmail.com) 11.07.2019

Wichtig scheint mir doch beim Dichten,
Dass man etwas will berichten,
Was den Dichter auch beschäftigt
Und vom Leser wird bekräftigt.
Oder wenn dem nicht so ist,
War es bloss des Dichters Mist.
Das spielt jedoch keine Rolle,
Wenn der Dichter es find tolle.
Herzlich Robert

 

Antwort von Horst Fleitmann (15.07.2019)

Genau so ist es, lieber Robert. Dank und LG Horst


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 11.07.2019

Mit der Kritik ist das so ne Sache. Manche Autoren sind dafür dankbar, wieder andere fühlen sich auf den Schlips getreten. Kommt auch drauf an wie es jemand sagt. Wenn die Kritik sachlich und hilfreich ist
dann ist das okay. Beleidigend oder ausfallend geht gar nicht und es hilft keinem weiter und so mancher
Autor verliert die Lust am schreiben. Ich würde auch gerne mal hören, was ich besser machen kann
Ich selbst kritisiere nicht gerne - weil ich selbst genug falsch mache.und auch ziemlich selbst kritisch bin.
Finde dein Gedicht aber gut und bin gespannt wie andere Autoren sich dazu äußern.
LG Heike

 

Antwort von Horst Fleitmann (15.07.2019)

Jeder so wie er es für richtig hält. Kritik ist nicht jedermanns Sache, auch wenn sie hilfreich sein könnte... bzw. vielleicht sogar deswegen. Dank für Deinen Kommentar und LG Horst


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 11.07.2019

Lieber Horst
gern gelesen
Es gibt Dichter, es gibt Reimer,
nicht alles liest so unser einer,
doch ein jeder der da schreibt
will dass er in Erinnerung bleibt.

Nicht alles was zu lesen steht
ob vom Dichter, Reimer, Poet
ist so artikuliert und salopp
das man sagt ‘top oder flopp‘.

Ich möchte keinen vergällen
doch wer will da ein Urteil fällen,
meint er doch, was er geschrieben
müssen doch die andern lieben.

Ach mit dem Kommentare
ist es oft auch nicht das Wahre,
mancher schreibt unzählig Stück
hofft die kommen (auf sein Gedicht) zurück.

Mancher dichtet einfach so
andere ‚s auf dem Klo,
ein jeder will es mal probieren
nur Mut und sich nicht genieren.

Schmunzeld Gerhard


 

Antwort von Horst Fleitmann (15.07.2019)

Liebr Gerhard, Ja, so etwas kann wohl kommen. Jedem bleibt es unbenommen was er reimt und was er dichtet oder sonst wie mal belichtet. Dank und LG Horst


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 11.07.2019

Dich zu lesen, lieber Horst, ist nahezu immer ein Genuss. Kritik? Meistens Fehlanzeige. Daher auch zu diesem Werk mein Kompliment. Herzlichst RT

 

Antwort von Horst Fleitmann (11.07.2019)

Danke lieber Rainer.... aber immer diese Einschränkungen :-)) Herzlichen Schmunzelgruß Horst


sifi (eMail senden) 11.07.2019

Prima gereimt, lieber Horst,
ich bin da voll und ganz bei Dir und gehe total chloroform.
Wichtig ist, die Reime bzw. Bücher werden gelesen .
(Darüber kann ich mich nicht beklagen.)

Aber es ist schade, dass es in den Kommentaren tatsächlich nur sehr selten
konstruktive Hinweise oder Kritik - die oftmals angebracht wäre - zu lesen gibt.

Friede und Freude ist schön und gut und erstrebenswert,
aber jeden Tag immer nur Eierkuchen muss wirklich nicht sein.

LG Siegfried

 

Antwort von Horst Fleitmann (11.07.2019)

Und da, lieber Siegfried, gehe ich mit DIR Kondom. Ich bin derzeit am fasten, daher ist Eierkuchen ohnehin nicht angesagt. Dank fürs Lesen und Kommentieren sagt Horst


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 11.07.2019

Hallo Horst,
endlich ist mein PC wieder einsetzbar - war beschädigt.
Ich stimme dir zu; auch ich freue mich, wenn meine Gedichte gelesen werden; und auch über Kritik, weil sie meist konstruktiv ist. Kann aber nicht jeder vertragen. Viele wollen nur bewundert werden.
Jeder hat natürlich seine Sichtweise .
Manche "Kollegen" geben auch Neulingen keine Kommentare. Warum auch immer.

Ich jedenfalls, lese deine Gedichte gern und wie du schon schreibst, mal gelingt eines besser, mal nicht so.
Muntere Grüße
schickt dir Ingrid

 

Antwort von Horst Fleitmann (11.07.2019)

Ach, wenn doch nur alle so denken würden.., was wäre die Welt schön ,-)) LG mit Dank fürs Lesen und Kommentieren sagt Horst


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 11.07.2019

Ich werde Dich natürlich immer lesen, außer, wenn wir verreist sind - wie jetzt bis Montag
Poetengruß vom Paul,
der auch gerne Kritik hören möchte...

 

Antwort von Horst Fleitmann (11.07.2019)

Dann wünsche ich Euch beiden viel Freude, Paule... das passt ja messerscharf zu Deinem heutigen Gedicht... Das Reisen meine ich :-)) LG Hotte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).