Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„da Frosch“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

20.07.2019
Bild vom Kommentator
Gar lustig, lieber Paul, dein Froschgedicht,
das Foto schaut echt gut aus.....
Liebes FROSCHGEQUAKE schickt dir
GUNDEl, quak, quak, ich wünsch dir
einen guten Tag.....

Paul Rudolf Uhl (20.07.2019):
...reimt sich auch, liebe Gundel! Vom Frosch zur Fröschin ebenfalls einen quakigen Gruß vom Paul

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

19.07.2019
Bild vom Kommentator
Es dachte sich der Frosch im Wasser,
gar netter wäre es und krasser,
erzielte ich auch mehr Effekt,
wäre mein Lautsprecher nicht defekt,
so quakt der kleine grüne Mann,
mit halben Dezibel nur an,
um anzulocken eine Frau,
sie wird nicht schauen so genau,
dazu ich wünsche ihm viel Glück,
zu finden auch ein Gegenstück!

Ein wunderbares Froschgedicht von dir lieber Paul, herzlichen Dank dafür und ganz liebe Grüße, Uschi Rischanek

Paul Rudolf Uhl (19.07.2019):
Dein Verslein ist aber auch recht hübsch, liebe Uschi! Sehr erfreut: der Paul

esuark (gekrhigmail.com)

19.07.2019
Bild vom Kommentator
Lieber Paul
Gern gelesen (Darf ich mal lästern?)
Du magst manchmal einen großen Schnabel reskieren
aber einen langen, wie ein Storch, hast Du gewiß nicht
und so hat Dich der Frosch nicht als Gefahr gesehn
und hat sich fotographieren lassen,
vielleicht hat er Starallüren!!!!!!!!!!
Das schmunzeld Dir freundlich Gerhard

Paul Rudolf Uhl (19.07.2019):
Hihi - so muss es wohl gewesen sein, Geri! Dank fürn Kommi und LG vom Paul

freude (bertlnagelegmail.com)

19.07.2019
Bild vom Kommentator
...a Hund bist scho Paul,
wei sou an Frosch nochjagern is neit leicht,
er gaunz schnö von da Stelle weicht.

LG Bertl.


Paul Rudolf Uhl (19.07.2019):
do muaßt di ganz staadli bewegn, Bertl! merci da Paul

Bild vom Kommentator
"I mog die Frösch allweil"! Ja Paul, ich bin ein großer Freund der Frösche! Grüße Franz
*Schieße auch viele Bilder!



Paul Rudolf Uhl (19.07.2019):
I mog s aa, Franzl

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).