Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die stillen Dinge“ von Sieglinde Zwick

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieglinde Zwick anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.07.2019

Liebe Sieglinde,

vielen Stadtmenschen fällt der ständige Krach gar nicht auf. Sie wissen nicht, wie schädlich das ist. Die Stille ist Erholung und Heilung. Ich bin glücklich in der Stille meiner Umgebung.
Herzlich Karl-Heinz


Neytiri (eMail senden) 20.07.2019

Liebe Sieglinde,

in so schönen Worten beschreibst du etwas ganz Großes und Wunderbares,- die Sprache der Stille, die die Seele auffängt und trägt ... Danke für deine Zeilen!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Angela Pokolm


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).