Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anton, das Schwein“ von Heinz-Walter Hoetter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net) 23.07.2019

Lieber Heinz-Walter,

das arme Schwein! Vorbei das schöne Schweineleben. Der Bauer fing es ein, das
finde ich gemein. Das ewige Leben hätte es bei ,dankbar wär es sicherlich dafür.

Herzliche Grüße sendet die Nicht-Schweinefleisch-Esserin
Margitta

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (23.07.2019)

Hallo Margitta! Ich esse nur noch sehr wenig Schweinefleisch, möchte aber dennoch auf Fleisch nicht verzichten, wie z. B. im Form von einem leckeren Schweinebraten. Fleisch enthält nämlich wertvolle Mineralstoffe wie Eisen und Zink. Es liefert uns auch wichtige B-Vitamine wie B1, B2, und B12. Außerdem ist Fleisch ein Eiweißlieferant. Fleisch ist nicht per se schlecht, aber wie das nun mal mit allem so ist, zuviel davon kann den Menschen eventuell gesundheitlichen Schaden zufügen. Noch etwas wollte ich zum Thema Fleisch erwähnen. Forscher haben heraus bekommen, dass bei der Entwicklung des modernen Menschen das Essen von Fleisch, das Wachstum unseres Gehirns und die Entwicklung von Waffen und Werkzeugen tatsächlich Hand in Hand gingen. Die Natur hat es wohl schon immer besser gewusst. Der heutige Mensch hat sich aber vom natürlichen Leben entfernt und ist eigentlich mehr oder weniger degeneriert, weil er in künstlichen Zivilisationen lebt, die ihn ein unnatürliches Dasein aufzwingen. DAS macht uns krank und nicht unbedingt der Verzehr von (gutem) Fleisch, das nicht durchsetzt ist von irgendwelchen krankmachenden Zusätzen, wie Färbungsmittel oder Konservierungsmittel (die leider sein müssen, um Lebensmittel haltbarer zu machen). Herzliche Grüße Heinz-W. :-)


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 21.07.2019

...obwohl es nicht besonders gesund ist...
vermerkt (mit Gicht im Fuß)
der Paule

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (21.07.2019)

Hallo lieber Paule! Stimmt leider. Ich habe früher viel Schweinefleisch gegessen, z. B. in Form eines Schweinsbraten. Heute esse ich nur noch Huhn oder Pute. Ist wohl gesünder. :-) Herzliche Grüße aus FFB Heinz-W.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).