Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Chaoszeiten“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 23.07.2019

"In arte voluptas", lieber Rainer. Du gehörst zu den Schlaraffen!
Herzlich grüßt Horst

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.07.2019)

Wenn das kein Kompliment ist, mein lieber Lyrik-Freund. Danke dir mit einem freundschaftlichen Gruß. RT


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 21.07.2019

Lieber Rainer,
sehr interessant zu lesen und werden sehen, wie sich die Politik
ändert. Dem zweiten Teil sehe ich immer positiv entgegen.
Lieben Sonntagsgruß von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

In der Politik werden durch omnipräsente Medien Chaoszeiten und Fehlverhalten besonders schnell sichtbar, so z.B. die Chaospolitik von Trump. Das ist keine Chaos-Theorie mehr, das ist Nichtakzeptanz einer demokratischen Gesellschaft. Danke von RT, liebe Hildegard.


Silberfee (daisy1190a1.net) 21.07.2019

Gar trefflich in Worte gefasst lieber Rainer, gefällt mir sehr! Liebe Grüße Uschi Rischanek

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

Bin erfreut, liebe Uschi, dass dir mein lyrischer Versuch zur Chaos-Theorie via Gedicht zusagt. Danke und noch einen schönen Sonntag! Herzlichst RT


Tensho (eMail senden) 21.07.2019

Hallo Rainer,
vielleicht ist es gar besser, statt Chaos das Wort Dynamik zu verweden. Ab wann ist Dynamik Chaos? Wird aus Unordnung denn Ordnung? Die Physik sagt da eher das Gegenteil.
Herzliche Grüße
Bernhard

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

Die Komplexität der Chaos-Theorie, lieber Bernhard, ist schwer zu durchforsten. Entweder wirst du zum Philosophen - dein Kommentar geht in die Richtung - oder du wirst ein lyrischer Psychologe. Danke mit freundlichem Gruß. RT


sifi (eMail senden) 21.07.2019

Ich schließe mich dem Paul an.
LG Siegfried

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

Vermutlich weißt du, wie schwierig dieses komplexe Thema ist, lieber Siegfried. Daher mein Dankeschön fürs Lesen. Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 21.07.2019

Vor allem ist das Chaos in der Politik ein Dauerthema lieber Rainer und wie auch immer die Wahlen ausgehen, sie sacken immer wieder ein! Gerne gelesen Dir Grüße der Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

Durch die mediale Präsenz, Franz, kommen schnelle Erkenntnisse, die jedoch zu hinterfagen sind. Die Chaos-Theorie ist sehr komplex und hochspannend. Danke mit herzlichem Gruß. RT


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 21.07.2019

Gefällt mir, RT!
Gruß Paul

 

Antwort von Rainer Tiemann (21.07.2019)

Ein schwieriges Gebiet, das man da durchforsten muss, lieber Paul. Lösen wir die Probleme durchs Handeln! Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.07.2019

Lieber Rainer,

ich verfolge die USA politic. It is a chaotic Seifenoper. Dein Gedicht, gut geschrieben, gefällt mir.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.07.2019)

Das, lieber Freund, kannst du von den USA wohl sagen. Danke fürs Lesen und deine Einschätzung. Herzlich grüßt dich RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.07.2019

Das ist alles Theorie Rainer, das Chaos geht aber weiter;-))) vorallem in der Politik und das trifft uns alle. Deine Gedanken gefallen mir, mögen sie nützen!
LG Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.07.2019)

Herzlichen Dank für deinen Kommentar zu einem sehr schwierigen Thema, das uns alle noch lange beschäftigen wird. Einen schönen Sonntag, Bertl, wünscht dir RT.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).