Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Belogen “ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net) 21.07.2019

Liebe Monika,

Recht hast Du mit deinem Gedicht. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.
Habe über dieses Thema auch ein Gedicht verfasst - FREI -
Vielleicht hast Du Lust und findest einmal Zeit es zu lesen?

Sende Dir einen lieben Gruß und wünsche einen guten Start in die neue Woche
Margitta

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (22.07.2019)

Hallo Margitta Danke für den Kommentar Ich habe dein Werk gelesen Und beim lesen kamen mir folgende Gedanken Ich vermute es war ein Narzisst der sie klein gehalten hat Weniger belogen denn manipuliert? Ihnen eine gesunde Woche Lg Monika


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 21.07.2019

Liebe Monika,
auf so einen Schatz kannst du wirklich verzichten, denn das Leben
ist zu kurz, um sich mit so einem zu belasten. Richtig so, die Tür auf
und raus mit ihm.
Schicke dir sonnige Sonntagsgrüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).