Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lebensfreude pur - 😄 - Ein guter Tag“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

24.07.2019
Bild vom Kommentator
Sifi, da bist du auch so ein Nachtvogel wie ich.
LG Bertl.

Siegfried Fischer (24.07.2019):
Genau, lieber Bertl. Nachtvogel ist immerhin besser als Galgenvogel. - VD & LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Da schießt doch die wahre Lebensfreude Heiterkeit und Ausgelassenheit
aus jedem einzelnen Kopfloch und jeder anderen Körperöffnung, mein Lieber.
Leider sind sowohl das Wohlgefühl als auch die frohsinnige Vergnügtheit
nicht übergeschwappt auf die Leser und Leserinnen.
Sorgen und Kummer, Jammern und Klagen passen offensichtlich besser in die
heutige Zeit als lebensbejahende Zufriedenheit, Schaffenslust und Daseinsfreude.
Lebensfrohe Grüße von Deiner tatkräftigen Haus- und Hofkommentatorin Susi Blume

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

23.07.2019
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

Anstatt tagsüber sich zu schinden
womöglich keine Reime finden
am Abend wenn nun laue Luft
verbunden mit der Rosen Duft,
strömt zu mir rein ins kühle Zimmer
ich liebe es, hätt`s gern so immer,
beginne ich erst da zu schreiben
wenn Grade eher unten bleiben!

Gefühle und Gedanken in schöne Zeilen gefasst, gefällt mir sehr, danke fürs Lesen lassen!

Liebe Grüße, Uschi Rischanek



Siegfried Fischer (23.07.2019):
Reime mit Rosenduft sind immer herzlich willkommen, liebe Uschi. Sehr gerne darfst Du hier lesen - ungefragt. Ich freue mich über jede Leserin. (Kommentare schreibt mir fast ausnahmslos nur die männliche Leserschaft.) - VD & LG Siegfried

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

23.07.2019
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

Den Guten Tag... na ja, da hast Du Dir bei einem großen Dichter der Neuzeit aber jede Menge Inspiration geholt. Da ist ja alles drin: Kummer, Sorgen, Sonne, Morgen, Wonne und Nacht... nur ein paar Mal "Ich" hast Du zu wenig. Daran habe ich erkannt dass das doch aus Deiner Feder kommen muss, grandios persifliert, lieber Siegfried.

Herzliche kummer- und sorgenfreie Sonnengrüße
Horst

Siegfried Fischer (23.07.2019):
Ja, lieber Horst, in dieser heißen Sommerzeit macht die Transpiration vor keinem Dichter Halt. Bei Tag und Nacht tropft mir die Lebensfreude kübelweise aus allen Poren. - Aber wieso zu wenig ICH? - Einmal muss reichen. Daran erkennt man, dass es von mich sein muss. - VD & LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Lieber lachender Naturzeit-freund Siegfried...
DER TAG geht...wirst JOHNNY W. versorgen müssen
Mann kann sich mit´m KATER jeden Morgen versüßen ;-))
Egal, wohin du wieder sonntags voller WONNE tourst...
Mir schmeckt LAUThals lachend ´ne Tonne WURST ;-))
Ä gut´s NÄCHTLE wünscht
dir der Würschtle-kenner Jürgen
am heutigen Welttag des Gehirns

Siegfried Fischer (23.07.2019):
Lieber Jürgen, zum diesem Welttag des Gehirns kann ich leider nicht Sinnvolles beitragen. Das ist mir aber grad Wurscht. - VD & LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).