Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sprach-gewandt“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

sifi (eMail senden) 24.07.2019

Ja, liebe Monika,
einen Geldschein darf man niemals für bare Münze nehmen. Vor allem die falschen Fuffziger ...
Da kann sogar ein unmusikalischer Notenbankchef ein Lied davon singen.
Der hat übrigens durch die Bank die Notenschlüsselposition inne.

"Jagdorn" sagt mir leider nichts (Google auch nicht!).
Das ist offensichtlich ein sprachlicher Fehlschuss. Vielleicht so:
Bläst der Jäger in sein Jagdhorn, hat er im Wald einen radikalen Tierschützer getroffen.

Des Pudels Kern ist eine FAUSTIGE Lüge, von einem gewissenlosen J.W. Goethe
in die Welt gesetzt. Pudel sind in der Regel kernlos und enthalten nur Fleisch und Knochen.
Und wie sieht eigentlich ein pudelnackter Langhaardackel aus?

Es ist auch ganz klar wie Wasser: Im Gänsewein sind null Gänse drin.

Den Friseur habe ich mir vor ein paar Haaren einmal so vorgeköpft:
Nur ein schlechter Friseur muss seine Kundschaft an den Haaren herbeiziehen.

LG Siegfried


Antwort von Aylin . (23.07.2019)
an deinem langen Kpmmi meine ich zu erkennen, lieber Robert, dass dir meine Wortspielchen gefallen haben.
Danke und lG von Monika


Antwort von Siegfried (24.07.2019)
an Deiner kurzen Antwort meine ich zu erkennen, liebe Monika, dass Du meinen Kommentar nicht richtig gelesen hast.
LG NICHT von ROBERT, sondern von SIEGFRIED

P.S.: Wie war das jetzt eigentlich mit dem JAGDORN ?


Silberfee (daisy1190a1.net) 23.07.2019

Liebe Aylin,

....zu spielen mit dem Sinn der Worte
ergibt noch mehr, ganz andrer Sorte,
so kommt man schnell und auch ganz leicht
zu anderer Bedeutung, reicht oftmals gar
ein winzger Splitter, was vorher noch
Gedankengitter, verstrickt und auch
verzwickt noch war, ergibt `nen andren
Sinn sogar, darum ich liebe solche
Dinge, wünscht, dass es mir
auchmal gelinge!

Chapeau - ich ziehe meinen Hut - großartig ist der Gedanken Flut!

Herzliche Grüße zum Abend schickt dir Uschi Rischanek
der

 

Antwort von Aylin . (24.07.2019)

danke für das schöne Verschen, liebe Uschi. Freut mich sehr. LG von Aylin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.07.2019

...Monika, halte mir die Pudel fern, der Teufel steckt in des Pudels Kern.
Er steckt auch im Detail. *Grins*
LG von Bertl.

 

Antwort von Aylin . (23.07.2019)

eben, eben, lieber Bertl. GGg und danke von Monika


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 23.07.2019

Dein Dackel gefällt mir, Aylin!

 

Antwort von Aylin . (23.07.2019)

freut mich, lieber Paul.LG und danke von Monika


Margitta (margitta.langegmx.net) 23.07.2019

Liebe Aylin,

habe mich köstlich über deine Wortspielereien amüsiert.

Liebe Schmunzelgrüße
Margitta





 

Antwort von Aylin . (23.07.2019)

so sollte es sein, liebe Margitta. Danke und lG von Aylin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).