Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fragen zu Boris Johnson“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Offene Fragen“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 28.07.2019

Rainer, Raner, der Mann war sogar in Harvard... Dumm ist der nicht... Schmunzeln von Monika

 

Antwort von Rainer Tiemann (28.07.2019)

Das sagt auch keiner, liebe Monika. Aber er bleibt chaotisch und völlig unberechenbar - auch für GB. Machthunger ist seine Triebfeder. Danke dir mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 28.07.2019

Lieber Rainer,

Ob Trump, ob Johnson, ganz egal,
denn das Volk bestimmt die Wahl.
Ähnlich ist es im Gericht,.
in dem das Recht nicht immer spricht.

Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.
Nachdem die Muelleruntersuchung sich als Pleite herausgestellt hat
und wie sich die Demokraten verhalten in ihrem Hass Trump gegenüber,
würde es mich nicht wundern, wenn er wieder gewählt wird.

Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (28.07.2019)

Vermutlich bekommt jedes Volk das, was er verdient, Karl-Heinz. Sowohl UK, als auch USA, sind tief gespalten. Danke und liebe Grüße zu dir von RT.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 26.07.2019

Bravo, VOLLTREFFER, Lieber RT.
Noch so ein blöder Blondie...
Schrecklich

 

Antwort von Rainer Tiemann (26.07.2019)

Danke für diese Einschätzung, lieber Paul. Wünsche dir ein schönes Wochenende mit etwas Regen. Herzlichst RT


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 25.07.2019

Lieber Rainer... planlos, chaotisch... genau mit diesen Worten hast Du es auf den Punkt gebracht.
Liebe Grüße Nora

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Hallo Nora, freue mich sehr über dein Lesen und deine Einschätzung. Sei ganz herzlich von mir gegrüßt, RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 25.07.2019

Nicht nur ich lieber Rainer verstehe hier die Engländer bei diesem Troll nicht, auch meine Freunde aus England sind Stinksauer! Verständlich! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Ältere, pensionierte Engländer hoffen unter BJ auf eine bessere Zukunft, Franz. Die Jüngeren sind für den Verbleib in der EU. Als Politclown, denke ich, wird er noch viel Unheil anrichten, wenn er nicht rechtzeitig gestoppt wird. Danke und freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.07.2019

...ja Rainer, das ist anzunehmen;-) vielleicht ist sogar die USA mit im Spiel um Europa zu schwächen.
LG Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Eine anglo-amerikanische Verbindung ist derzeit in der Tat bei diesen Leadern eine Gefahr für Europa, Bertl. Danke fürs Lesen und deine Einschätzung. Herzlichst RT


sifi (eMail senden) 25.07.2019

Ja, lieber Rainer, man kann nur hoffen,
dass die Schotten bald dicht machen.
LG Siegfried

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Das vermuten einige, lieber Siegfried. Dann wird aus Great Britain ein Little Britain. Danke und freundliche Grüße von mir. RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 25.07.2019

Meinst du Boris Johnson, lieber Rainer, oder Boris Farage, Farage, der im Hintergrund flüstert. Er ist der Brexit Kaspar schlechthin. Ein schlauer Getriebener, der vielmals hin und her wechselte seine Partei wie andere ihre Hemden...
Gut gebrüllt! Herzliche Inselgrüße von Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Nigel Farage oder Boris Johnson - beide tun ihrem Land keinen Dienst, liebe Margit. Dir schöne Urlaubstage. Danke und freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 25.07.2019

Lieber Rainer,
ein Problem, das du sehr gut formuliert hast.
Grauenvoll, welche Typen in unserer Welt regieren...gewählt werden.

Grüße Schickt dir Ingrid

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Liebe Ingrid, vielleicht sollten wir in die Politik gehen, meint schmunzelnd RT, dem dieses Chaos manchmal auch zu denken gibt. Danke mit herzlichen Grüßen.


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 25.07.2019

Irgendwann werden die Briten aufwachen und feststellen dass sie sich (auch im wachen Zustand) in einem Albtraum befinden. Dann ist aber schon vieles den Bach runter gegangen.

Wünschen wir ihnen dass sie sich eines Bessren besinnen durch möglichst schnelle Neuwahlen.

Schöne Zeilen von Dir, lieber Rainer.

LG Horst

 

Antwort von Rainer Tiemann (25.07.2019)

Denke, dass die Schotten sich das nicht gefallen lassen, lieber Horst. Es bleibt spannend. Danke mit herzlichen Grüßen. RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).