Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die zehn Gebote des Friedens“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 26.07.2019

lieber Georges,
schlafen, schlafen...
ist wie ein bisschen Sterben
im realen Leben. Der Schlaf kann
uns in friedliche Träume versetzen.
Mitunter verpassen wir auch etwas?
Liebe das Leben, nimm es in Freud
und in Leid an. Ein Nehmen und Geben.
Auf ein friedliches Miteinander - AMEN!
So gerade meine Gedanken/Gebote
Liebe WE - Grüße schickt dir herzlich
Gundel

 

Antwort von Georges Ettlin (26.07.2019)

Dass Du noch bei 40 Grad im Schatten an mich denkst !... Dein Kommentar ist weise, folgerichtig und nett, er hat mir gefallen. Schöne Sonnentage und ein prächtiges Wochenende wünscht Dir Georges...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).