Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Von Trollen und von Elfen“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 26.07.2019

Leg dir halt einen kräftigen, breitschultrigen Mann zu, Marlene!
Gruß Paul

 

Antwort von Brigitte Waldner (26.07.2019)

Lieber Paul, wie kommst Du auf die Idee, dass ich Marlene heiße? Schöner Name, gefällt mir. Einen kräftigen Mann, ja sag mir, wo es den zu kaufen gibt. Ja weißt Du, diese Trolle sind auf die Idee gekommen, mir zu unterstellen, dass mein Garten ungepflegt und vermüllt wäre, um mir alles wegnehmen zu können, da ich ja überfordert wäre. Aber die täuschen sich, ich habe bloß einen Baum umgeschnitten und nicht alle Zweige an einem Tag aufräumen können. Das kann niemand. Aber von mir verlangt es diese Meute, die selber weder zaubern noch arbeiten kann. In Schwarz durch die Gegend streifen und vor lauter Langeweile nicht wissen, wen sie alles was unterstellen sollen bei ihrer Säuberungswelle vor lauter gierig auf die Immobilie. Das habe ich durchschaut. Schöne Grüße und danke, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).