Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Bienenstich“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

AngieP (angie.jgo4more.de) 28.07.2019

Das arme Bierchen stirbt ja leider, wenn es sticht ...
Also bleiben wir doch lieber beim Kuchen, wie Du so schön feststellst.
Sonntagsgrüße
Angie


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 27.07.2019

Liebe Wally, mich haben heute gleich 3 (kleine) Wespen gestochen, die sich unter meiner Bank einnisten wollten. Aber es hat nur 5 Minuten gebrannt. Als Heilmittel nehme ich Spitzwegerichblätter, die ich zerdrücke und den Saft einreibe.
Bienenstich zum Essen ist mir natürlich auch lieber.
Liebe Grüße zu euch beiden,
Christa


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 27.07.2019

...zum Kuchen sag auch ich gleich ja,
das ist ganz einfach sonnenklar.

Wally, ein schönes WE und lG, Bertl.


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 27.07.2019

Liebe Wally,
angeblich sollen sich in alter Zeit die Andernacher gegen die angreifenden Linzer verteidigt haben, in dem sie (bewohnte) Bienenkörbe nach ihnen warfen. Zur Siegesfeier erfanden sie dann den Kuchen.
Liebe Grüße von Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).