Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Trauergrau“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 29.07.2019

Liebe Inge,
in TRAUERGRAU dein Gedicht umgesetzt,
kann es mir bildlich vorstellen und nachempfinden.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Inge Offermann (30.07.2019)

Liebe Gundel, so gestalten sich manchmal die Novembertage, wenn alles in Grau versinkt. Der Sommersonntag trug diese Stimmung auch in sich. Herzlichst bedanke ich mich für deinen einfühlsamen Kommentar mit lieben Nachtgrüßen, Inge


Silberfee (daisy1190a1.net) 28.07.2019

An manchen Orten sieht es wirklich durch die enorme Hitze jetzt bereits so aus als hätte der Herbst schon Einzug gehalten - sehr schön in Worte gefasst! Liebe Grüße aus Wien, Uschi Rischanek

 

Antwort von Inge Offermann (30.07.2019)

Guten Abend Uschi, der 28.07. verlief wirklich als wolkiger Regensonntag, nur die sommerlichen Bäume und die feuchte Wärme ließen den Sommer spüren, ansonsten haftete der Stimmung ein Hauch von Herbsttristesse an. Gerne bedanke ich mich für deinen ausführlichen Kommentar. Liebe Grüße, Inge


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.07.2019

..ja Inge, das ist die Trauer des verloren gegangenen Sommers;-))) gN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Inge Offermann (30.07.2019)

Lieber Bertl, diesem Sonntag fehlte einfach die freundliche Sonne, nur Regengrau und Wolken wie im Novemberherbst. Vielen Dank für deinen Kommentar. LG Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).