Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Luftschloss“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

sifi (eMail senden) 29.07.2019

Liebe Hildegard,
ich kann mir ein recht gutes Bild machen
von dem Luftschloss, aber ich vermisse Dein Foto.
Ein paar Tipps, damit der Text ein bisschen runder wird:
Z 1: ... hab' ich mir ... oder ... hab' ich heut' erbaut.
Z 3: (anschau'n oder besser) anschauen
Z 4: (Vertrau'n oder besser) Vertrauen (das "r"fehlt)
Z 6 verkürzen: ... die Engel freuen sich darüber
Z11 anpassen: so lieblich sind die Himmelswesen

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.07.2019)

Lieber Siegfried, meinen Dank für dein Lesen mit den Anregungen und es soll nicht überheblich klingen, doch ich bleibe bei meiner Version mit meinen Ecken und Kanten. Lieben Gruß von Hildegard


MarleneR (HRR2411AOL.com) 29.07.2019

Liebe Hildegard,

sich ein Luftschloss erträumen und hoffen, einem Engelchen
zu begegnen, das ist schön. Doch, es gibt auch Engelchen
auf Erden,, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Liebe Grüße dir von Marlene

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.07.2019)

Liebe Marlene, es freut mich sehr, dass du die Zeilen gelesen hast und Engelchen auf Erden bin ich schon viel begegnet und bin auch dankbar dafür. Danke dir nochmal für deine lieben Zeilen und schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 29.07.2019

Liebe Hildegard,
wunderbar kann ich mich mit
deinem Gedicht einfühlen.
Träume mit Wolken muss man einfach haben,
um auf Luftschlösser zu schweben, freu!
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.07.2019)

Liebe Gundel, danke dir herzlich für deinen zustimmenden Beitrag und freue mich, dass du dich einfühlen kannst. Gerade ist ein heftiges Gewitter mit viel Regen über uns herein geplatzt und hat die 34 °C etwas herunter gedrückt. Schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Silberfee (daisy1190a1.net) 28.07.2019

Liebe Hildegard,

...wer kann es von sich schon auch sagen
ob`s Engel gibt die uns dann tragen,
speziell wenn trübe Tage kommen
und sie uns bei der Hand genommen,
um dich behutsam zu geleiten
durch manche schwierige Gezeiten!

Ich glaube fest daran, du hast es wunderbar in Worte gefasst! Liebe Grüße Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.07.2019)

Liebe Uschi, meinen lieben Dank für deinen Beitrag und die Engel begleiten mich ein Leben lang und mögen auch die Engel um dich schweben. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 28.07.2019

Liebe Hildegard,
ich glaube eigentlich nicht an Engel. Doch manchmal kommen Gedanken, die so ein kleines bisschen an Engelchen glauben. Habe vor dem Bild von unserem verstorbenen Oliver 4 kleine Engelchen stehen. Sie sollen ihn beschützen.
Ja der Mensch ist ein seltsames Wesen.
Ein schönes Gedicht von Dir!
Herzlich Wally

 

Antwort von Hildegard Kühne (29.07.2019)

Liebe Wally, mit deinem Kommentar gehe ich voll mit und danke dir herzlich. Man sieht nur die Engel, die aus Porzellan oder anderem Material sind. Die Engel, die um uns schweben, werden selten wahrgenommen. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.07.2019

...Hildegard, auch ich tu gerne Sternderl schaun und Luftschlösser dabei baun.
LG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Lieber Bertl, so bin ich nicht alleine und danke dir herzlich mit einem lieben Schmunzelgruß von Hildegard


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 28.07.2019

Hallo Hildegard!
Wie schön währe die Welt, wenn es Engel gäbe!
Sie würden eingreifen, wenn jemand Böses im Schilde führt!
Oder währe der soziale Beistand lästig und unerträglich?
Wir wissen es nicht!
Lassen wir es so, wie es ist, einfach Engel-Schimären!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Lieber Horst Werner, danke dir herzlich für das Lesen mit deinem Beitrag und ich glaube nach wie vor, dass es Engel gibt, die den einen oder anderen beschützen. Zum Glück hat ja jeder seine Sichtweise auf Dinge, die einem nicht zu erklären sind. Schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 28.07.2019

Ein liebenswertes Gedicht, liebe Hildegard, dem ich weitestgehend zustimmen kann. Im 1. Vers in der letzten Zeile würde ich "dieses Vertrau'n" schreiben. Dann ist es runder. Herzlich grüßt dich - endlich bei etwas Regen - RT.

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Lieber Rainer, für dein Lesen meinen Dank und es freut mich auch, dass es dir gefällt. Gerne habe ich deine Anregung übernommen. Auf Regen müssen wir noch lange warten, aber er wird schon kommen. Lieben Sonntagsgruß von Hildegard


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 28.07.2019

... gelegentlich den Standort wechseln, auch ein Luftschloss
bauen, ein wenig träumen, um neue Sichtweisen zu gewinnen und die Realität wieder (neu) zu entdecken.
Schöne Sonntagsgrüsse zu Dir, liebe Hildegard.
Ingeborg

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Liebe Ingeborg, danke dir herzlich für deinen ausführlichen und ergänzenden Beitrag, den ich in vollem Umfang zustimmen möchte. Auf dem Boden wieder angekommen, hier ist es auch sehr schön. Schicke dir liebe Grüße zum Ausgang des sonnigen Sonntags mit lieben Grüße von Hildegard


AngieP (angie.jgo4more.de) 28.07.2019

Ab und zu muss man auch auf Wolken schweben, liebe Hildegard. Und sich fluffig - leicht fühlen ...
Sonntagsgrüße
Angie

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Freut mich sehr, dass du meinen Gedanken folgst und es tut auch gut, mal über den Wolken zu schweben. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


rnyff (drnyffihotmail.com) 28.07.2019

Ein Luftschloss bauen ist immer gut und anregend und kostet nichts. Mir aber fehlt dazu das Baumaterial, bin einfach zu stark geerdet. Herzlich Robert

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Lieber Robert, für deinen Kommentar meinen lieben Dank und ich musste schmunzeln über "zu stark geerdet", das spricht voll und ganz für dich. Schicke dir lieben Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 28.07.2019

ab und zu braucht man mal Luftschlösser, liebe Hildegard, um den biestigen Alltag zu bestehen.LG von Monika

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

Liebe Monika, danke dir und so ein wenig abheben tut auch mal gut und noch dazu behütet von den Engeln, was will man mehr. Schicke dir sonnige Grüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 28.07.2019

Wenn ein Luftschloss beglückt, warum dann auch nicht bauen! Sonntagsgrüße Dir liebe Hildegard der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (28.07.2019)

danke dir lieber Franz, ein wenig Abwechslung tut auch gut. Auch dir liebe Sonntagsgrüße, Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).