Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Vollmond flucht und tobt“ von Heike Diehl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Diehl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wut“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 08.08.2019

Wenn im 3. Vers in der letzten Zeile am Schluss "herauf" stünde, wäre dein Gedicht noch besser gelungen, meint RT, der dich, liebe Heike, freundlich grüßt.

 

Antwort von Heike Diehl (08.08.2019)

Hallo Rainer Jo - klingt besser. Hab' s geändert. bin immer froh wenn mal jemand einen Verbesserungsvorschlag macht. Manche trauen sich nicht - zu denen gehör ich aber auch.. Dank dir und liebe Grüße, aber nicht vom Mond Was soll ich auch da! Heike


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.07.2019

Heike, was der Mond hier kündigt an,
da ist sicher etwas Wahres dran.

Eine gute Woche und lG, Bertl.

 

Antwort von Heike Diehl (29.07.2019)

Der Mond sieht alles! Hat einen guten Überblick von da oben. Wünsch dir was und liebe Grüße Heike


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 29.07.2019

Ich fürchte, lange bleibt er nicht allein in seinem Reich. Die Menschen streben das Außergewöhnliche an.
Sehr schön, dein mondfinsteres Gedicht, Heike.

Liebe Grüße
Ingrid

 

Antwort von Heike Diehl (29.07.2019)

Wenn' s dem Mond zu blöd wird, dann schießt er alle ins schwarze Loch der Finsternis - ohne Wiederkehr! Schöne Grüße von der Erde schickt dir Heike


Margitta (margitta.langegmx.net) 29.07.2019

Liebe Heike,

da hast Du aber ein schönes Gedicht geschrieben. Habe es gern gelesen.
Muss sagen Du und der Mond haben recht. Wer will schon solche Gäste oder Bewohner haben?

Herzliche Grüße und eine gute Woche
Margitta

 

Antwort von Heike Diehl (29.07.2019)

Ich weiß gar nicht was die Menschen am Mond so reizt. Nur Steine und Staub. Ich betrachte ihn lieber von unten. Liebe Grüße Heike


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).