Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Blick zu den Sternen 2“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 30.07.2019

Lieber Bertl,

...bei all deiner Betrachtung
vergiss mir nicht die große Achtung
vor dem schönem Himmelszelt
wo manch Stern vorüberschnellt.

Doch die tollen Perseiden
willst du seh`n vorüberfliegen
musst du noch ein wenig warten
bist du siehst von deinem Garten !

Perseiden 2019 vom 12.auf den 13.August - lieber Bertl und da bin ich dann auf das Bild von dir gespannt - die Sterne, Gestirne, Galaxien und Himmelsbetrachtungen beschäftigen dich anscheinend sehr derzeit?

Herzliche Grüße aus meinem Wintergarten wo ober mir die Sterne starten! Uschi

 

Antwort von Adalbert Nagele (31.07.2019)

...Uschi, ich sehe, dass auch du gern zu den Sternen blickst. Ich schick dir ein Sternschnupperl, dass du dir was Schönes wünschen kannst. Eine gN8 und lG, Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 30.07.2019

Mojin Don Bertolucci mein Spezl. Dass ein Blick in den Himmel der Nacht beruhigt, dies ist bekannt und zueilen erlebt man dann die schönsten Träume! So gesehen schaue ich gerne in den Nachthimmel und fragen mich, was dort oben abgeht und ob es dort klügere Lebewesen als die Menschen in der Unendlichkeit gibt. Viele Grüße Dein Spezl Don Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.07.2019)

...Francesco, da gibt es Fragen über Fragen;-))) wir werden sie wohl kaum beantworten können. Merci und lG, Bertolucci.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 29.07.2019

... farbig u.schwungvoll geht es zu auf dem Bild und wir erleben die Geburt einer neuen Galaxie. Viellt lüftest Du noch weitere grosse , spannende Fragen des Universums, Bertl.
Bin neugierig:) HG von der Erde. Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.07.2019)

...Ingeborg, das ist leicht möglich. Vorerst besten Dank und lG, Bertl.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 29.07.2019

Lieber Bertl,
eine fantastische Sternenbetrachtung
und deine Fantasie im Gemälde
schaut wie ein leuchtender Regenbogen aus.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.07.2019)

...ja Gundel, was die Phantasie alles ausmacht. Merci und glG, Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 29.07.2019

gfoit mia, Bertl!

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.07.2019)

...merci Paule und vergiss nicht auf's Sternderl schaun. LG Bertl.


rnyff (drnyffihotmail.com) 29.07.2019

Wenn einer nach den Sternen guckt,
Kann sein, er wird dabei verruckt.
Er zeichnet sie, so wie er`s sieht
Und merkt nicht was mit ihm geschieht.
Er wird vielleicht berühmt als Maler,
Doch keiner zahlt ihm einen Taler.
Mit herzlichem Lachen, Robert


 

Antwort von Adalbert Nagele (29.07.2019)

...mitunter zahlen Menschen auch, wenn stehn sie nicht wie du am Schlauch. *Grins* LG von Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).