Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ALKOHOLSPRÜCHE“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 29.07.2019

Ein Bier, zwei Bier, drei Bier.
Das lob ich mir.
Und mit Gott ? Auch VIER !
HG Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (30.07.2019)

Danke, Olaf - ist ja en typisch bayrisches Gertänk... - dabei hat auch Jesus schon Bier gertrunken und die alten Ägypter... Dennoch: Bier macht Gicht und ich leide darunter grade...


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 29.07.2019

Lieber YPsule,

Wenn man so Deine Zeilen liest
das Weizen merklich besser fließt.
Da sage bitte niemand mehr
dass Alkohol gefährlich wär.

Herzlich grüßt... hick... Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (29.07.2019)

Fesch gereimt, Hotte - merci!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.07.2019

...Paul, so Weisheiten über den Alkohol, die kann man vergessen.
Sie sind nicht mehr up to date.
Jeder Mensch sollte wissen, wie viel er zu verschiedenen Anlässen verträgt (ohne nachher Auto zu fahren natürlich).
Das dürfen auch mal ein paar Maß Bier sein, oder?
Man möchte ja nicht dehydrieren, vorallem in der heißen Zeit.

LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (29.07.2019)

Wir hatten mal einen Ministerpräsidenten (Landesvater) der sagte, mit 2 Maß kann der Bayer noch Auto fahren... Dank und servus der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).