Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Single im Haushalt ...“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

sifi (eMail senden) 02.08.2019

Klasse, lieber Klaus,
der Text passt hervorragend in mein Waschprogrammm ...
Auch wenn Du mit " Maschine" geschrieben hast,
kann man trotzdem sofort Deine "Handschrift" erkennen.
LG Siegfried

 

Antwort von Klaus Heinzl (03.08.2019)

Lieber Siegfried ! Herrlich von meinen beliebten Wortakrobaten kommentiert worden zu sein !!! Das schmeichelt !!! Danke, mein Freund !!! Herzlichst grüßt Dich Klaus


AngieP (angie.jgo4more.de) 30.07.2019

Porca miseria, mein Lieber.
Gern gelesen und köstlich amüsiert!
Liebe Grüße
Angie

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.07.2019)

Liebe Angie ! Hab vielen Dank für den motivierenden Kommi !!! Hat mich gefreut !!! Herzlichst Klaus


Margitta (margitta.langegmx.net) 30.07.2019

Hallo Klaus, Du Wasch- und Reinigungsgenie!

Bleib Singel! Keine Frau möchte einen Mann, der nicht einmal eine
Waschmaschine bedienen kann!
Vielleicht kannst Du einen Kurs bei der VHS belegen? Wer für Dich, die Mama
und für die Damenwelt ein Segen.

Habe mich köstlich amüsiert!

Lachende Grüße
Margitta

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.07.2019)

Hallo Margitta !!! Eigentlich wollte ich meinen Beziehungsstatus nicht unbedingt von einer Waschmaschine abhängig machen... VHS-Kurs ist auch schwierig, weil die da meist überbelegt sind... ich werde einfach Millionär und leg mir eine Haushaltskraft zu... der schau ich dann den ganzen Tag zu, wie sie vor der "Trommel" steht... Aber trotzdem Danke für den Tipp.... Herzlichst Klaus


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 30.07.2019

Lieber Waschtags-Überlebender Klaus...
Vom ganzen Waschtag mitgenommen (es könnt auch KEHRWOCH´ sein)
Bist dank Verstopfung geschwommen (als Single-Kämpfer- echt gemein)
Ein wenig Ordnung wird sogar empfohlen
Oma´s Maschine heizte man ja mit Kohlen ;-))
Gebrauchsanleitung ist hier das allerbeste ZAUBERWORT
W aschen, Schleudern, Trocknen in einem einz´gen FORT (oder mit D? ;-))
I ch bin als Schwabe sparsam (tu´ Schmutzwäsch´ NUR zusammenkehr´n)
E in lieber Hausmann voll Gram (kann sich bloß im JOB dagegen wehr´n!!)
--->>>
WIE geht denn das ganze Chaos
bei Dir zuhause WEITER?
Deine Waschfrau (Mutti) macht´s gern
...porentief rein + HEITER :-))
Gerne gelesen, gelacht, gelitten...und kommentiert
Herzl. super-saubere Vormittagsgrüße
aus dem meist OMO-pulvrigem Ländle
vom Schwaben-Kehrfan Jürgen

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.07.2019)

Hallo Jürgen, hab herzlichen Dank für Deinen netten umfangreichen Kommentar !!! hat mich sehr gefreut !!! Aber interessant, dass die Schwaben, auch solche Sorgen haben... Herzlichst Klaus


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 30.07.2019

Ich rate dir: bleib Single, Klaus!
Wär da 'ne reizende Blondine
Ging die Geschichte böse aus
Mit dir IN deiner Waschmaschine

Heitere Grüße
Ingrid

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.07.2019)

Liebe Ingrid !!! Single werde ich auch ohne Waschmaschinenproblematik geblieben... man lebt viel ruhiger... wird halt Stammkunde bei C & A ... Herzlichst Klaus


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 30.07.2019

EIN WAHNSINN!
Herrliches Blödelgedicht, das gefällt mir sehr, Klaus!
Mit der WaMa hätte auch auch Schwierigkeiten, die wird nur von Gerlinde bedient.
Allerherzlichsten Poetengruß
Dein Paule

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.07.2019)

Hallo Paul ! Naja, nicht alles was ich von mir gebe ist immer auch autobiografisch... das kennst ja selber !!! Schlimm wirds erst, wenn die Maschine ein Eigenleben beginnt... und an dir vorbeihüpft Herzlichst Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).