Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Seele“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 01.08.2019

Lieber Roland,

ich bin der festen Überzeugung, dass auch Tiere eine Art Seele besitzen und habe das in meinen Zeilen `So Unerklärlich` für mich erst vor einigen Tagen eben über Seelenwanderung verarbeitet nachdem ich meinen Hund über die Regenbogenbrücke schicken musste.

Um wieviel mehr ist wohl im seelisch/spirituellen Bereich beim Mensch zu spüren und zu erahnen. Dein Text gefällt! Liebe Grüße Uschi Rischanek

 

Antwort von Roland Drinhaus (10.08.2019)

Liebe Uschi. Zuerst mal ganz herzlichen Danke für deinen schönen Kommentar und gleichzeitig meine Entschuldigung, daß ich deinen Kommi arg verspätet bearbeitet habe. Wie du vielleicht schon bemerkt hast, habe ich dein genanntes Gedicht, daß hier sehr schön zu meinem Gedicht passt, bereits sehr ausführlich kommentiert. Ich merke noch ganz kurz hinsichtlich meiner bei dir geposteten Meinung an, daß ich zwischen den Seelen keinerlei Unterschiede mache und somit nicht glaube, daß menschliche Seelen noch mehr Geist entfalten als tierische. Somit nochmals danke und liebe Grüße, Roland


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 31.07.2019

...Roland, wir wissen zu wenig konkret darüber, da die Seele auch nicht real vorstellbar ist. Der Begriff Energie ist mir zu wenig, wenn auch Energie nie verlooren geht, ist sie doch nur eine umsetzbare Kraft für mich.
LG Bertl.

 

Antwort von Roland Drinhaus (31.07.2019)

Lieber Bertl. Ich finde es gut, daß du in deinem Kommentar die bewertenden Worte einfach herausgelassen hast. Denn in der Tat ist das Thema "Seele" ein so spirituelles, daß jeder Mensch für sich selbst ganz eigene Vorstellungen darüber hat. Deshalb wäre ich nichtmals böse, wenn jemand vielleicht sogar schreiben würde, daß mein Gedicht (aus seiner Sicht) Unfug ist. In der Tat: Wir wissen zu wenig darüber. Mit dem Stichwort Energie sprichst du ein Thema an, daß gewiss auch dazugehört. Denn mit Sicherheit benötigt auch eine Seele eine Energie. Ich bin mir für mich sicher, daß die Energie (was immer es auch für eine ist), meiner Seele aus der Zieldimension (Himmel oder Hölle) kommen muss weil: Wäre die Energiequelle aus unserem Lebensraum, dann würden wir sie wahrscheinlich auch sehen können. Das muss nu aber reichen. Ich danke dir ganz herzlich für deinen so schnellen Kommentar. L.G. Roland


rnyff (drnyffihotmail.com) 31.07.2019

Sehr mystisch! Doch ich bin der Seele auf ihrer Wanderung begegnet, habe sie ein bisschen ausgefragt und werde Dir morgen näheres berichten. Herzlich Robert

 

Antwort von Roland Drinhaus (31.07.2019)

na da bin ich gespannt, Robert :-)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).