Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebesbriefe an die Traumfrau“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 06.08.2019

Lieber Horst,

...vergiss die Traumfrau in Manie
viel schöner doch die Poesie,
wenn Männerherzen höher schlagen
selbst bis zuletzt in alten Tagen!

Denn wäre es nicht doch sehr schade
wenn ohne Phantasie sich plage,
gar mancher Mann wohl allzusehr
sein Leben macht sich unnütz schwer.

So denkt euch aus und sei`s im Traum
ein Wesen schön man glaubt es kaum,
beflügelt sei die Phantasie,
so toll wie die - das war noch nie!

In diesem Sinne - wunderbare Träume und Phantasien die sehr schön geschrieben ;-)))
Liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.08.2019

Lieber Horst,

eine wunderbare Fantasie,
schön zu träumn schadet nie.

Herzlich karl-Heinz


sifi (eMail senden) 03.08.2019

Lieber Horst,
ich bin zurzeit immer so müde,
muss dauernd gähnen und
träume den ganzen Tag.
Bin ich vielleicht ein Traummann?
LG Siegfried


Brigitte Waldner (1und1melodieeclipso.at) 03.08.2019

Horst, Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Sehr realitätsnah und nachvollziehbar.
Wenn nur jeder Mann so träumen könnte wie Du,
dann bliebe den Frauen vieles erspart.
Das könnte einen massiven Geburtenrückgang bedeuten
und die Zahl der Abtreibungen senken.
Ich bin begeistert von Deiner Idee.

Schmunzelgrüße zum Wochenende, Brigitte

 

Antwort von Horst Fleitmann (03.08.2019)

Na ja... Realitätsnah... als Traum vielleicht... Ich schmunzele dann mal zurück :-)) LG Horst


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 03.08.2019

Auch manche Frau erdenkt sich gern
in süßen, wilden Fantasien
den Traummann, der ihr räumlich fern
Ganz frei von Alltagsszenerien

Horst, dein Gedicht gefällt mir sehr. Sowas schlummert in vielen von uns.

Gutgelaunte Wochenendgrüße
schickt dir
Ingrid

 

Antwort von Horst Fleitmann (03.08.2019)

Wenn irgendwas in Dir schlummert, dann musst Du es nur herauslassen. Dann kommt sowas dabei heraus... wenn auch nicht so gann tierisch ernst gesehen ;-)) LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).