Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nachbarinnen“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 05.08.2019

Lieber Karl-Heinz,
wunderbar und faszinierend wie du dich mit viel Fantasie in das Leben deiner Nachbarinnen manövrierst. Allen Findlingen hast du dich in gebührender Aufmerksamkeit gewidmet und sind von dir mit den richtigen Verortungen hier dargestellt. Die Mischung aus Spannung und Gefühl macht diesen Thriller lesenswert. Die Wonne des Humors tanzt in dem letzten Gedichte -Abschnitt zwischen Ironie und Nostalgie.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Karl-Heinz, wegen ihrer Verschiedenheit sind Menschen immer interessant zu beschreiben. Menschen bleiben auch nicht immer was sie einmal waren und Umwandlungen fdinden statt. Aus der Knetmasse entsteht dann im Alter die richtige Figur bei vielen Kreaturen.War ich früher ein richtiger Lausbub und später ein fanatischer Kämpfer im Lebenskampf, so wurde ich im Rentenalter fast eine neue Person mit anderen Ansichten und auch Aktionen. Ich glaube ein guter Menschenkenner zu sein und ich habe auch diese Gabe Menschen zu beurteilen. Fehlerfrei bin ich selbst allerdings auch nicht. Ich danke dir und grüße euch herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.08.2019

Einfach wundervoll lieber Karl - Heinz und auch dies habe ich wieder sehr gerne gelesen! Hildegard und Dir jedoch viele liebe Grüße und Wünsche der Franz

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Franz, man muss die Nachbarn so nehmen wie si sind. Etwas Toleranz gehört schon dazu. Danke dir und grüße euch, Karl-Heinz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.08.2019

Mir gefällt, wie kurz, detailliert und angenehm deine Nachbarinnen sind, Karl-Heinz. Das lädt fast ein, mal vorbeizukommen ... Dir und deiner lieben Frau herzliche Grüße von RT.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Rainer, alle Menschen haben Eigenschaften die entweder positiv aber auch negativ sind. Daraus entstehen dann auch Handlungen, die man gut heist oder ablehnt. Das beste ist mit allen Nachbarn ein gutes Verhältnis aufzubauen. In unserem Falle als die Oldtimer der Straße wird uns viel Hilfe angeboten in Dingen, die wir nicht mehr oder nur mit Mühen verrichten können. So werden Nachbarn zu Freunden. Ich danke dir und grüße dich herzlich, Karl-Heinz


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.08.2019

Herrlich und voller Stimmung. Man sieht die kleine Gemeinschaft an sich vorüberziehen. Auf den Punkt getroffen, bin fast gezwungen einmal vorbeizuschauen. Herzlich und schönen Sonntag, Robert

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Robert, danke dir. Ja, schau mal vorbei. Bist jederzeit willkommen. Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.08.2019

... da haste aber Glück, Karl Heinz! (;.))
Gefällt mir sehr!
Gruß
Paul

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Paul, ich kann mich nicht beklagen. Die Fortuna ist eine sehr launische Göttin. Wenn ich so zurückblicke, dann erkenne ich, das Glück, das ich in vielen Situationen hatte. Es hätte auch schiefgehen können. Ich danke dir. Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 04.08.2019

Lieber Menschenkenner Karl-Heinz,...
Muss man(n) daher vor liebestollen Nachbarinnen weichen?!?
SEX-Skandal wird keinem Kerl statt Lustgewinnen reichen!
Ob Jenny NUR DICH wg. jedem Tischlerschaden rief...?
Guckst dann gehörnt als echter "Satansbraten" schief ;-))
Drum meide auch die Witwen mit Ringelsocken...
kannst bei Nachbarinnen nur als Single "rocken"!!!
Herzl. sommerlich sonnige Morgengrüße
vom ruhigen Schwabenfreund Jürgen
am heutigen Chocolat Chip Cookie-Day

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Jürgen, ein Lyrikus, ein Lyrikus weiss immer was er schreiben muss. Wie immer danke ich dir, mein Poetenfreund, für deine immer interessanten Kommentare. Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.08.2019

Lieber Karl-Heinz,

so kann es bei dir nicht langweilig werden und hast immer was
zu sehen. Denkst sind neue Nachbarn eingezogen, nein sie
hat nur eine neue Farbe und hat sich so aufgehübscht.
Toll geschrieben und sehr gerne gelesen.

Schicke euch beiden herzliche Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Liebe Hildegard, die Verschiedenheit der Menschen gibt mir immer wieder neue Impulse sie zu beschreiben. Lieben Dank und herzliche Grüße, Karl-Heinz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.08.2019

Super Karl-Heinz;-)))

Nachbarn sind für Not ganz gut,
manche treibt der Übermut.

Schönen Sonntag und lG,
Bertl.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (08.08.2019)

Lieber Bertl, Menschen sind nun einmal interessant weil sie so verschieden sind. Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).