Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Oh Schreck ein Schreck 🦗“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 05.08.2019

Liebe Uschi,

allerliebst in Worten und Fotos bringst du uns deine neuesten "Eroberungen'" zu unserer Freude. Immer schön zu lesen.

Herzliche Grüße dir von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (05.08.2019)

Liebe Margit, das freut mich aber sehr. Hatte ich anfangs noch Schwierigkeiten mit dem Hochladen von Bildern, wobei ich speziell zu machen Aufnahmen ja Texte verfasse ;-))) Ich freue mich sehr wenn es euch gefällt und danke herzlich! Ganz liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.08.2019

Wundervoll liebe Uschi und gestern am Abend war auch bei uns im Garten ein grüner Hüpfer Gast! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (05.08.2019)

Lieber Franz, in allen Größen und Farben derzeit bei mir im Garten vertreten - sogar eine Gottesanbeterin habe ich schon ablichten können. Schöne Grüße ebenso von mir zurück, dankeschön! Uschi


sifi (eMail senden) 04.08.2019

Dein Flip ist kein Flop geworden, liebe Uschi.
Da kann man schon ganz schön erschrecken,
wenn man plötzlich solch ein großes Exemplar entdeckt.
LG Siegfried

Bei meinem Gedicht "Der grüne Klaus" handelt
es sich dagegen um einen Winzling von Heuhüpfer.
Du findest ihn trotzdem ganz schnell, wenn Du
oben einen der ersten zwei Suchbegriffe anklickst.

 

Antwort von Ursula Rischanek (05.08.2019)

Lieber Siegfried, so groß war er gar nicht, beim Gießen versehentlich mitgegossen, ich war zumindest genau so erschrocken wie er ;-))) Dankeschön und liebe Grüße, Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 04.08.2019

Eine schöne Geschichte und ein sehr schönes Foto. Freut mich.
HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (05.08.2019)

Lieber Olaf, ich danke für deinen Besuch bei mir und freue mich wenns gefällt!!! Ganz liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.08.2019

...da sieht man's wieder, sogar Heuschrecken nehmen sich Zeit und warten auf die Uschi;-)))))*lach ein toller Schnappschuss und dazupassend perfekt gereimt.
LG Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (05.08.2019)

Lieber Bertl, warum sollten sie flüchten, wenns in meinen Hortensienblüten sooooooooooo schön ist ;-))) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 04.08.2019

Liebe Uschi,

die Krux bei den Insekten ist:
Sind sie nicht da, werd'n sie vermisst.
Wenn einzeln sie geflogen kommen,
werden sie als Motiv genommen.
Befallen Orte sie in Horden
so denkt der Mensch geich ans Ermorden.

Herzliche Grüße sagt Horst





 

Antwort von Ursula Rischanek (04.08.2019)

Lieber Horst, nun denn da gebe ich dir recht zuviele sind wohl immer schlecht, doch einige die sehr apart in meinen Blüten auch ganz zart, sie hielten still und warten bis ich das Bild gemacht im Garten! Herzlich bedankt, mit lieben Abendgrüßen, Uschi


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.08.2019

Liebe Uschi,

das ist eine liebe Überraschung und dass der Gras- oder
auch Heuhüpfer genannt, so still sitzt, ist wie ein Wunder.
Da warst du zur rechten Zeit am rechten Ort, sehr schön.
So eine schöne Hortensie in der Farbe blau haben wir
auch, die ich nicht oft sah.

Schicke dir herzliche Grüße zum Ausklang des
sonnigen Sonntages von Hildegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (04.08.2019)

Liebe Hildegard, ich danke dir und freu mich sehr. Ich habe meinen Garten von urspürnglich 10 Rhododenren, die alle der Dickmaulrüssler trotz aller nur möglichen Methoden zunichte gemacht hat, nunmehr auf Hortensien umgerüstet. Die sind dankbarer, wenngleich auch rechte `Säufer`sodass ich bei sehr warmer Witterung mit dem Gießen kaum nachkomme. Sie danken es mir jedoch mit wunderbarer Blütenpracht worüber ich mich natürlich sehr freue! Schicke ganz liebe Grüße, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).