Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Feuersterne“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 05.08.2019

Liebe Inge,
diese schmucken Feuersteine werden bald wieder unsere Herzen in Atem halten, wenn das Gold des Oktobers das Grün des Sommers verwischt. Ein wunderschöner Vers!
LG. Michael

 

Antwort von Inge Offermann (05.08.2019)

Lieber Michael, dies hast du in deinem Kommentar sehr ausdrucksvoll formuliert. Oktober vergoldet das Septembergrün und zündet gelbrote Laubfackeln. Herzlichen Dank für deine Zeilen. LG Inge


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.08.2019

...Inge, die Feuersteine verschaffen einem schon die nötige Kühlung nach einem heißen Sommer.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Inge Offermann (05.08.2019)

... zugleich flackert ihr gelbrotes Feuer im Sonnenschein, ehe Novemberfeuchte es löscht. Vielen Dank für deine Zeilen. LG und eine angenehme N8, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).