Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Schwätzer“ von Christa Astl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Tensho (eMail senden) 10.08.2019

Liebe Christa, nun bist du am anderen Pol angekommen, dem Schwätzer. Damit sieht man gut, dass es gilt eine gute Mitte zu wahren. Man schweige und rede eben zur rechten Zeit.
LG und dir ein schönes Wochenende, Bernhard


Sahbi (juergen_s_fyahoo.de) 10.08.2019

Manche reden nur des Redens willen oder verzetteln sich in ihren Ausführungen, dass sie kein Ende mehr finden. Aber du meinst vielleicht eher den Großkots und Egomanen, die von sich so überzeugt sind und ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis haben.
Aber man muss da schon unterscheiden. Ist zumindest meine Meinung.

Schönes Wochenende

Jürgen


claudia savelsberg (cs205web.de) 07.08.2019

Liebe Christa, auch von mir volle Zustimmung. Du hast das Wesen dieser lästigen Zeitgenossen auf den Punkt gebracht - Kompliment! Herzlich grüßt Claudia

 

Antwort von Christa Astl (09.08.2019)

Liebe Claudia, ich danke dir herzich für deine Zustimmung. Liebe Grüße, Christa


cwoln (chr-wot-online.de) 06.08.2019

Liebe Christa,

solche Schwätzer kennen wir auch. o einer quatscht und quatscht und kennt nur sich. Damit .eine ich hauptsächlich Frauen....
Ein lieber Gruß von Christine

 

Antwort von Christa Astl (09.08.2019)

Liebe Christine, es gibt auch solche Männer, um die mache ich einen großen Bogen, um nicht angesprochen zu werden :-)) Liebe Grüße in den Abend von Christa


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.08.2019

Volle Zustimmung, liebe Christa ! Die meisten findet man in sog. Dichterkreisen !
HG Olaf

 

Antwort von Christa Astl (09.08.2019)

Hallo Olaf, Dichter schreiben zwar lieber als dass sie schwätzen, aber du hast recht, auch hier könnten zu viele Worte zu einem Thema kommen, oder zu viele Themen auf einmal. Abendgüße von Christa


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.08.2019

Volle Zustimmung, liebe Christa, und gut verwortet! Wenn du magst, schau in mein "Indiskrete Schwätzer". Dich grüße ich ganz herzlich. RT

 

Antwort von Christa Astl (09.08.2019)

Danke lieber Rainer! Für deinen "Schwätzer hatte ich noch nicht Zeit, bin im Moment nur sehr selten bei meinem PC. Hab mirs aber vorgemerkt. Liebe Grüße in einen schönen Abend, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).