Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Psyche“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 08.08.2019

so ist es, lieber Robert
und treibt die Seel es mal zu bunt, dann streichel deinen Hund.
Lächeln von Monika

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.08.2019)

Danke Dir, leider fehlt mir der Hund und die Katze ist im Ausgang. Herzlich Robert


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 08.08.2019

Herrlich, Robert!
Ich weiß noch einen Schlitz, wo viel Psyche drin steckt... (;-))
Herzliche Poetengruß zum perfrlek gereimten Vers!
Der Paule

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.08.2019)

Danke Dir herzlich, ich denke ich kann es mir vorstellen, habe nachgeprüft, bei mir war nichts zu finden. Mein Fehler. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 08.08.2019

...Robert, jetzt ist mir erst klar, warum oft so viele Psycherls (psychisch gestörte Menschen) herumlaufen.
LG Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.08.2019)

Habe Dich doch gerne aufgeklärt, zu meiner Zeit wurden die Verrückten einfach eingesperrt. Heute lässt man sie laufen und wer noch normal ist, lässt sich anstecken. Lieber Dank und ebensolcher Gruss Robert


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 08.08.2019

Richtig Robert, man sollte sie wahrlich gut pflegen! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.08.2019)

Danke Dir, leider gibt es Tage da ist sie total resistent für jede Pflege. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 08.08.2019

Lieber psychischer Klavierstimmer Robert...
D as Wetter hat sehr viel Einfluß
A uf´s eig´ne Stimmungsbarometer
T atsächlich bringt uns Wohlgenuß
E twas mehr Esprit statt Miesepeter ;-))
--->
die Partnerwahl ist meist Kopfsache...
egal, ob ich dann weine oder lache!!!
Meint ganz herzl. reimend +
unbefangen zum frühen Donnerstag
Dein Schwabenblitz Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.08.2019)

Das Wetter und die Partnerwahl, die sind für viele eine Qual. Da hast Du absolut Recht, drum sollte man es einfach auf sich zu kommen lassen, das sorgt doch immer wieder für Überraschungen. Mein lieber Jürgen, nimm es gemütlich, die Woche hat noch einige Höhepunkte für Dich auf Lager. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).