Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Verblödung der Gesellschaft“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.08.2019

...ja Robert, Geld regiert die Welt, so ist es nun mal. Doch viele Kinder verblöden nicht nur wegen des Handy's, sondern durch ihre Eltern. Das meint mit lG, Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (09.08.2019)

Danke Dir, das tröstet mich, denn als Grossvater fühle ich mich völlig unschuldig. Herzlich Robert


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.08.2019

Es wird immer besch.... Robert! Grüße Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (09.08.2019)

Kann sein, aber vielleicht ist das nur unser Gefühl, die Ansicht der Alten, die einfach nicht mehr in sind. Lieber Dank, Robert


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 09.08.2019

Lieber Realist Robert...
W as Technik HEUT alles kann- jeder Spaßvogel will RAN
A ch, du schöne HEILE Welt...wer hat bloß WLAN bestellt?!?
H errlich viele Wissenslücken oder -krisen
N ur belesene Geister können sie schließen
S prachlos ist schon längst unser urdeutsches WESEN
I mmerhin (mit etwas Glück :-)) sollt es OFFLINE genesen
N och sind weder Pipimätze noch Hitech-Knopfdrücker verloren
N achts wenn alles schläft...kommt das Löschblatt ungeschoren!!
--->>> Das gibt´s doch garnicht...
soviel Blödheit gehört verboten!!
Herzl. Schmunzelgrüße zum Freitagmorgen
vom Schwabenfreund Jürgen (der öfters Offline ist)

 

Antwort von Robert Nyffenegger (09.08.2019)

Gratuliere Dir herzlich, das Wort WAHNSINN hast Du bestens verarbeitet, man kann es kaum besser sagen. Was da noch alles auf uns zukommt, wir können es nur ahnen und werden es je nach Alter auch nicht mehr erleben. Lieber Gruss und ein erquickliches Wochenende, Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).