Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Still sein“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 17.08.2019

Ein rundum gutes Gedicht, liebe Hildegard, das Sinn macht. Könnte mir vorstellen, es noch zu verbessern, z.,B. im 2. Vers:
"Wenn Stille dich hat übermannt,
nimm gern sie wahr, nicht überspannt" usw.
Was häitst du davon? Grüße dich ganz herzlich! RT


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 17.08.2019

Hallo Hildegard!
Die Stille ist die Pforte zum Glück!
Das Schweigen die Pforte zur Ewigkeit!
Liebe Grüße!
Horst Werner


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 15.08.2019

Liebe Hildegard,

dein tolles Gedicht gefiel mir sehr gut.
Ich liebe auch die Harmonie der Stille und das sanfte Schnurren eines Kätzchens.
Liebe Grüße, Ramona


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 15.08.2019

Liebe Hildegard,

man sagt nicht umsonst: In der Ruhr liegt die Kraft. Und das ist so wahr wie das Amen in der Kirche.

Herzliche Grüße von Margit


Silberfee (daisy1190a1.net) 14.08.2019

Liebe Hildegard,

Das Schnurren der Katzen hat an sich schon eine sehr wohltuende beruhigende Wirkung auf den Menschen, sehr gut in Worte gebracht!

Herzliche Grüße, Uschi


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 14.08.2019

Liebe Hildegard, auch ich kann nur abschalten, wenn es still um mich herum ist. Bin voll bei dir.
Liebe Grüße Ingrid

 

Antwort von Hildegard Kühne (14.08.2019)

Liebe Ingrid, meinen herzlichen Dank für deine lieben Worte und du hast es verstanden wie ich es meine. Schicke dir liebe Grüße Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.08.2019

...ja Hildegard, aus der Ruhe schöpft man Kraft.
LG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (14.08.2019)

Lieber Bertl, genauso ist es und ich danke dir mit lieben Grüßen, Hildegard


MarleneR (HRR2411AOL.com) 14.08.2019

Liebe Hildegard,

wie Recht du hast, ein wenig Stille und Ruhe braucht der Mensch,
um zu sich selbst zu kommen. Darum gönne ich mir auch dieses kleine
Stündchen am Morgen, um alles auszuschalten, was belastet.
Manchmal klappts, aber leider nicht immer.

Liebe Grüße dir und geniesse die Stille, Marlene

 

Antwort von Hildegard Kühne (14.08.2019)

Liebe Marlene, danke dir herzlich, dass du es auch so nachvollziehen kannst. Sich einen Moment Stille gönnen, ist so wertvoll und der Tag gelingt auch besser. Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.08.2019

Was liebe Hildegard gibt es schöneres, als sich an der Stille zu erfreuen! Mein Herzblatt liebt dies auch sehr! Dir viele liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (14.08.2019)

Freud mich sehr, dass du die Stille mit deinem Herzblatt auch so genießen kannst. Liebe Grüße Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).