Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frühstück“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 15.08.2019

Franz, ein gutes Frühstück entfaltet halt absichtsvoll auch inhalierte Wirkung. So erzieht man sich die Frauen zu guten Dingen. Mit dem Sahnehäubchen bestäubt man dazu die Liebe in einer Überdosis an Glückseligkeit. Leider ließ sich für dich, als Nachtisch kein Sekt mehr abstauben. Schade!
Mit frdl GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Klasse wieder lieber Karl - Heinz! Beste Wünsche Dir und vor allem, diese der Gesundheit bezogen! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 15.08.2019

Lieber Franz, mit so einem üppigen Frühstück den Tag beginnen
und wie mag dann das Mittagessen aussehen.
Dann hilft nur eine gute Wanderstrecke wählen.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Zum Glück gibt es unser Essen erst am Nachmittag so 14:00 Uhr - 15:00 Uhr"! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Franz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.08.2019

Ein jeder ganz so, wie er 's mag, doch ich hätte Bedenken.
Bei solchen Mengen, in der Tat, kann Magen sich verrenken.
Das, lieber Franz, ist meine Einschätzung zu deinem
frühmorgentlichen Exzess. Herzlichst RT

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Auch Dir lieber Rainer mein Dank und das Essen gibt es ja erst gegen 14:00 Uhr! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.08.2019

...Francesco, das fängt ja schon gut an;-) doch jeder tue was er kann!
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Richtig mein Spezl! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Don Francesco


rnyff (drnyffihotmail.com) 14.08.2019

Ein recht üppiges Frühstück muss ich schon sagen. Könnte sein, dass man Euch zwei nicht übersehen kann. Herzlich Robert

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Zustimmung Robert und Mittagessen zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Franz


Margitta (margitta.langegmx.net) 14.08.2019

Lieber Franz,

es ist wohl etwas wahres daran, wenn man sagt: Liebe geht durch den Magen.
Ich wünsche guten Appetit!

LG, Margitta

 

Antwort von Franz Bischoff (17.08.2019)

Absolute Zustimmung Dir liebe Margitta! Für uns ist das Frühstück immer ein Ritual und wenn ich nicht schnell genug an den Tisch komme, da bekomme ich von meinem Herzblatt eine Predigt! Grins! Dem Kommentar bezogen mein Dank und liebe Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).