Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Du bist so weit entfernt und doch unendlich nah...“ von Sabine Röhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Röhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.08.2019

Liebe Sabine,

voller Liebe und Harmonie lesen sich deine wunderbaren Zeilen.
Wie gewohnt, öffnen du dein Herz und lässt uns teilhaben bei
deinem Erleben. Sehr gerne gelesen.

Herzliche Grüße von Hidlegard

 

Antwort von Sabine Röhl (19.08.2019)

Liebe Hildegard, Dankeschön für deine lieben Zeilen. Ich freue mich immer sehr über deinen Kommentar :-). Sonnige Grüße und einen schönen Abend! Ciao*, Sabine


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 14.08.2019

Liebe Sabine,

Du hast Deine Seele für die Liebe geöffnet und wunderbar das Sehnen beschrieben,
das so kostbar und gepflegt werden will, hat mir sehr gefallen, LG Heidrun

 

Antwort von Sabine Röhl (19.08.2019)

Liebe Heidrun, Dankeschön für deine lieben Zeilen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich wünsche dir einen schönen Abend! Sonnige Grüße - Sabine


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.08.2019

...ja Sabine, nur Liebende wissen wirklich, was Sehnsucht heißt.
LG Bertl.

 

Antwort von Sabine Röhl (19.08.2019)

Lieber Bertl, Dankeschön für deine lieben Zeilen! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar. Sonnige Grüße und einen schönen Abend :-) Ciao*, Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).