Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Leni“ von Claudia Ramm

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Claudia Ramm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kinder & Kindheit“ lesen

Klaus lutz (clicks1freenet.de) 15.08.2019

Ein erfrischend schönes Gedicht! Die klare Sprache gefälllt mir besonders! Richtig schön! Klaus

 

Antwort von Claudia Ramm (15.08.2019)

Hallo Klaus.... hab eben Leni beschrieben....so wie sie ist...zwei Jahre alt und ein Wirbelwind :-) LG, Claudia


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 15.08.2019

Liebe Claudia,
das sind unbeschwerte Kinderfreuden und beim Lesen
bin ich lachend mitgegangen.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Claudia Ramm (15.08.2019)

Hallo Hildegard, das Gedicht habe ich für die kleine, zweijährige Tochter eines guten Freundes geschrieben, den ich gestern seid Jahren mal wieder gesehen habe. So süß die Kleine! Bin aber trotzdem froh, dass meine Kinder schon erwachsen sind ;-) LG, Caudia


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.08.2019

Claudia, so etwas ist auch mir als Opa dreier Enkelkinder wohlbekannt. Doch gerade das macht das Kindsein aus. Ich möchte keines von ihnen missen und freu mich immer schon auf's nächste Mal.
LG Bertl.

 

Antwort von Claudia Ramm (15.08.2019)

Hallo Bertel, ich habe ja selber schon erwachsene Kinder. Hab mich aber gestern mit einem guten, alten Schulfreund getroffen, der vor zwei Jahren zum ersten Mal Papa geworden ist. Seine kleine Leni war mit dabei und hat alles aufgemischt :-) Sehr süß...bin aber trotzdem froh, dass meine Kids erwachsen sind......ist doch auch ein wenig anstrengend mit so nem Knirps. LG, Claudia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).