Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„da Drachn“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abenteuer“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 15.08.2019

Hallo Paul, Grüße Dir in den Feiertag. Nun ja, Drachen sehe ich oft, zum Glück ist nicht meine Frau dabei! Ich war zwar noch nicht zum Drachenstich in Furth, doch dies kommt noch! Grüße Dir mit Schmunzeln der Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.08.2019)

Ich denke da immer an die Kinder: die können ihren Drachen steigen lassen... (;-))


Silberfee (daisy1190a1.net) 15.08.2019

Lieber Paul,

..wie schön wenn dich der Musen Kuss
gewaltig inspirieren muss,
in deren Tempeln sollst du wandeln,
um dichterisch danach zu handeln.

Zu finden auch manch schönen Reim,
des Nachts wenn man zumeist allein,
zu träumen von der Jungfraun Herz,
die sich verzehr'n nach dir voll Schmerz!

In den feiertäglichen Abend mit augenzwinkernden lieben Grüßen, Uschi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.08.2019)

Sei ganz herzlich bedankt, Uschi!


claudia savelsberg (cs205web.de) 15.08.2019

Was soll ich groß sagen? Ich mag Deine Gedichte und die Bilder einfach gern und schaue auch jeden Tag im Forum nach P.U.
Mit einem Schmunzeln sendet herzliche Grüße die Dir gewogene Rheinländerin Claudia

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.08.2019)

Danke, liebe Claudia, es freut mich, solche Kommis zu lesen! Ich gebe mir auch Mühe. Schätzungweise mehr als 4.500 Gedichte hab' ich in den letzten 17 Jahren geschrieben und immer wieder fällt mir etwas ein - die Muse ist schuld! Herzlich der Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.08.2019

Paul, a volle Attraktion,
is eier Droch'n schon,
guad, dass es koa Jungfrau gibt,
dei hätt' si in Droch'n glott verliebt;
daun wär' er obhaund'n kommen,
und die Further schaun benommen.

Lulu, da Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (15.08.2019)

An sowas hab ich auch schon gedacht - wie King-Kong, gell? Dank und Lulu der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).