Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gespräch mit der Mutter“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 20.08.2019

Hallo Patrick,
dein Gedicht ist Gedanken umspannend.
Sichtweisen werden gespiegelt, denen
wir vielleicht auch selbst begegneten...

Wir gehen im Leben oft Irrwege,
die als solche nicht sofort erkannt werden.
Aber gerade auch die sind es,
die uns aufrütteln und
- wenn wir den guten WILLEN haben,
zurückführen auf einen Weg
"mit mehr Nachhaltigkeit".

Durch Fehltritte, -entscheidungen
lernen wir uns selbst mehr kennen,
was absolut wichtig ist.
Mütter möchten zu gern vor allem Übel
bewahren, das ist meist so. Sie ordnen
auch "Zwischenfälle" im Leben ihrer Kinder
anders ein, weil diese ihnen selbst Schmerz
bereiten. Sie möchten eben möglichst einen
"geraden" Weg für ihr Kind.
Aber Leben ist Schulung für ein seelisches
Reifwerden...

******
Ein beweglicher, demütiger Geist
zeigt sich darin,
dass er dem UNDENKBAREN
ein inneres Zimmer bereithält.

Liebe Grüße nach Hamburg - Renate

 

Antwort von Patrick Rabe (21.08.2019)

Großartige Antwort, Renate! Liebe Grüße, Patrick


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).