Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Manson oder Man-Son“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 22.08.2019

Lieber Patrick,

die Welt besteht aus einem großen Geschrei.
Leises wird übertönt - noch Schrilleres eilt herbei!
Das ist dem schlechten Einfluss nur recht,
der den Lügen allzeit schon frönt.
Wie hochinfizierend sich Dunkles bewegt und tönt,
das haben wir alle gewiss schon mal erfahren.
Und wenn man in frühe Geschichte geht,
dann schaudert es uns wie an fahlen Bahren...
Wir erinnern uns doch an die unzähligen Glatzen.
War das nicht das Werk teuflischer Fratzen?

Anpassungsfähigst ist der dunkle Geist,
der dadurch unsichere, labile Seelen verspeist...
Das Gute zu schützen, hat hohen Preis...
Manch ein Kämpfer verteidigt das Banner
der Liebe, des Friedens in einsamer Kammer.
Wer überzeugt ist, dass nur das wirklich zählt,
wird durch seine Hingabe immer wieder gestählt.
Nur die LIEBE wird auf Dauer überzeugen!
Die noch gegen sie Gewandte werden eines Tages
selbst es bezeugen.

Ein umfangreiches, nachdenkenswertes Werk hast
du verfasst. Ich habe es mehrmals gelesen, um mein
Verstehen zu überprüfen. Die Vergleiche sind beste
Aufmerksamkeitssignale. Man sollte sich Zeit dafür
nehmen.

Gedankengrüße kommen zurück - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).