Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„IN EINER KLEINEN STADT“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 23.08.2019

Begegnungsorte gibt es auch in der Stadt.
Nicht alles ist anonym. Der eine langweilt
sich zu Tode. Der andere bringt seine
Fantasie mit ein und verwandelt eine
ganze Stadt und sich selbst.
HG Olaf

 

Antwort von Marlene Remen (25.08.2019)

Hallo Olaf, nochmal Danke für die zustimmenden Worte. Ja, auch in einer Stadt gibt es gute Nachbarschaften. Liebe Grüße dir von Marlene


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 22.08.2019

Das stimmt! Da gibt es noch zwischenmenschliches Leben.
Die Menschen kennen sich noch! Das Leben ist noch einigermassen
intakt! Ein schönes Gedicht! Klaus

 

Antwort von Marlene Remen (25.08.2019)

Lieber Klaus, dankeschön für die lieben und zustimmenden Worte. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).