Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Platane“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 26.08.2019

Lieber Jürgen, gerne beobachte ich die Laubentwicklung der Platanen, die silbergrünen Jungblätter im Frühling, das glänzende Sommergrün und die ockerfarbenen bis rötlichbraunen Herbsttöne. Die sich schälende Rinde scheint eine Eigenart dieser Bäume zu sein. Auch bei uns gibt es viele Platanen, welche die Stadt mit ihrem Grün verschönern. Dir herzliche Grüße und einen schönen Abend, Inge

 

Antwort von Jürgen Wagner (27.08.2019)

Danke, Inge! Ich glaube, ich werde sie nun auch ein bißchen mehr im Blick behalten! LG! Jürgen


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 25.08.2019

Willst du fällen einen Baum,
so bedarf es einer Stunde kaum.
Doch bis er wächst,
man ihn bewundert,
ich glaub', es dauert
ein Jahrhundert.
Wilh. Busch

HG Olaf

 

Antwort von Jürgen Wagner (26.08.2019)

Das ist wohl wahr! LG! Jürgen


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 25.08.2019

Äußerst achtungsvoll hast du diesen Baum
beschrieben. Gern bin ich bei deinen Worten
verblieben! Das Foto auch ist wunderschön;
jetzt kann man seine Pracht besehn.

Der Platane sieht man's noch an,
dass sie aus der Zeit der Kreide kam. (lächel!)
Der Stamm ist hellgrau eingerieben,
fast wie gepudert - nicht übertrieben!
Ist sie mal groß, ist sie ein Traum.
Ein wahrhaft schmucker, schöner Baum!

Sonntagsabendgrüße kommen zu dir - Renate

 

Antwort von Jürgen Wagner (26.08.2019)

Vielen Dank, Renate! Ich hatte schon so viele Bäume be-schrieben, aber an der bin ich seither immer vorübergegangen. Hab eine gute Woche! Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).