Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zu feige “ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 27.08.2019

Wer geht heute schon gerne Konsequenzen ein ?
Schon gar nicht, wenn sie radikal sind.
Vieles macht man/unterlässt man ... der ANDEREN (Eltern, Kinder, Freunde, Arbeit...) wegen.
Die politisch Verantwortlichen sprechen von FAMILIE und haben dieses so wertvolle
gesellschaftliche Sinn und Überlebensgebäude abgeschafft. Für Mammon.
Aber - wir haben es auch selbst so gewollt.
HG Olaf


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 27.08.2019

Klarteext zu reden klärt eben die Fronten. Es zeigt wo ein Mensch steht. Und was noch paßt. Ds gibt dann dem Leben so eine bessere Qualität. Ich glaube die meisten schaffen das nie. Das ist also ein starker Schritt! Und kommt mit dem Gedicht gut rüber. Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).