Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebesgefühle“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 01.09.2019

Lieber Franz,

eines wohl deiner besten Gedichte. Es zeigt ausserdem, dass es nicht nur für den Frühling bestimmt ist, wenn sich alles paart.
Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.08.2019

...Francesco, so sollte es sein, aber nicht nur in der Phantasie.
LG Bertl.

 

Antwort von Franz Bischoff (29.08.2019)

Richtig Don Bertolucci! Zuweilen hat wahrlich mancher Leser den Eindruck, ich schreibe dies so locker vom Hocker. Doch Faktum ist, da spielt wahrlich Liebe eine große Rolle. So beobachtete ich, nachdem ich erwachte am heutigen Tag mein Herzblatt, als sie noch friedlich schlief und schon waren wahrlich diese Zeilen vorhanden! Sie ist schon ein großartiges Mädel und ich bewundere ihre Beständigkeit in der Liebe. Ich habe selbst ja gewaltige Macken zuweilen. Grins! Danke dem Kommentar und liebe Grüße der Francesco


Musilump23 (eMail senden) 29.08.2019

Franz,
deine Liebesgefühle kommen hier regelmäßig wie die Tageszeitung und treiben in gelackten Aktionen ihre Stürme im eitlen Sonnenschein. In deinen Alleingängen lässt sich vieles Erkunden!
Mit frdl GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (29.08.2019)

Zustimmung Dir lieber Karl - Heinz! Zuweilen hat wahrlich mancher Leser den Eindruck, ich schreibe dies so locker vom Hocker. Doch Faktum ist, da spielt wahrlich Liebe eine große Rolle. So beobachtete ich, nachdem ich erwachte am heutigen Tag mein Herzblatt, als sie noch friedlich schlief und schon waren wahrlich diese Zeilen vorhanden! Sie ist schon ein großartiges Mädel und ich bewundere ihre Beständigkeit in der Liebe. Ich habe selbst ja gewaltige Macken zuweilen. Grins! Danke dem Kommentar und liebe Grüße der Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.08.2019


Wenn die Liebe durchgetragen
zu den etwas späteren Tagen,
man aneinander sich erfreuen kann:
dann fängt das Glück von vorne an...
Ich glaube, dass das sehr schön sein kann...

Liebe Grüße kommen - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (29.08.2019)

Herzlichen Dank auch hier Dir wieder liebe Renate! Zuweilen hat wahrlich mancher Leser den Eindruck, ich schreibe dies so locker vom Hocker. Doch Faktum ist, da spielt wahrlich Liebe eine große Rolle. So beobachtete ich, nachdem ich erwachte am heutigen Tag mein Herzblatt, als sie noch friedlich schlief und schon waren wahrlich diese Zeilen vorhanden! Sie ist schon ein großartiges Mädel und ich bewundere ihre Beständigkeit in der Liebe. Ich habe selbst ja gewaltige Macken zuweilen. Grins! Danke dem Kommentar und liebe Grüße der Franz


Silberfee (daisy1190a1.net) 29.08.2019

Schön geschrieben lieber Franz und gerne gelesen! Herzliche Grüße, Uschi

 

Antwort von Franz Bischoff (29.08.2019)

Auch Dir liebe Uschi wieder mein Dank! Zuweilen hat wahrlich mancher Leser den Eindruck, ich schreibe dies so locker vom Hocker. Doch Faktum ist, da spielt wahrlich Liebe eine große Rolle. So beobachtete ich, nachdem ich erwachte am heutigen Tag mein Herzblatt, als sie noch friedlich schlief und schon waren wahrlich diese Zeilen vorhanden! Sie ist schon ein großartiges Mädel und ich bewundere ihre Beständigkeit in der Liebe. Ich habe selbst ja gewaltige Macken zuweilen. Grins! Danke dem Kommentar und liebe Grüße der Franz


Sabine Roehl (sabineroehl67t-online.de) 29.08.2019

Lieber Franz,

Gerne habe ich dein Gedicht gelesen!
Du beschreibst die Liebe mit sehr viel Gefühl :-)

Sonnige Grüße - Sabine




Sonnige Grüße - Sabine

 

Antwort von Franz Bischoff (29.08.2019)

Hallo liebe Sabine. Es sind auch wahre Gefühle und ich bin meiner Frau immer wieder dankbar, dass sie es mit mir so lange aushält, ich habe ja auch meine Macken! Sie hat unsere Kinder wundervoll erzogen, meine Mutter viele Jahre gepflegt und mich hält sie verliebt auch in Form! Schmunzel! Danke Deinem Kommentar und liebe Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).