Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Muse“ von Anneliese Leding

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anneliese Leding anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Anneliese (anneliese.ledinggooglemail.com) 31.08.2019

Liebe Margitta,

danke, dass du meine Zeilen gelesen hast. Eine Literaturfreundin meinte, dass ich mir einen Muserich anschaffen sollte. Der wäre nicht so überheblich.

Liebe Grüße sendet dir
Anneliese


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 30.08.2019

Liebe Anneliese,

die Muse hat dir zugerufen, dir gewunken und gefeixt,
damit du lange lange bei ihr bleibst. Ein Wink von oben...:-) klasse.

Herzlich, Margit

 

Antwort von Anneliese Leding (05.09.2019)

Liebe Margit, ich möchte mich herzlich für deinen Kommentar bedanken. Liebe Grüße sendet dir Anneliese


Margitta (margitta.langegmx.net) 29.08.2019

Liebe Anneliese,

es tut mir leid, dass dich deine Muse verlassen hat. Glaube mir: sie kommt
wieder! - Ich lüge nicht - Habe es selbst erlebt und niedergeschrieben:
"Schreibblockade"

Liebe Abendgrüße
Margitta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).