Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wilde Fantasie“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 31.08.2019

Lieber Robert lass dir sagen,
streiken ist dein gutes Recht,
wenn dadurch an manchen Tagen,
Zeit verlierst ist jedoch schlecht!

Ob Sommer oder Winterzeit,
ab sofort ist es egal,
so gesehen ist auch ein Streik,
nicht effektiv - zumeist fatal!

Denk an das Schöne nur im Leben,
da wird die Zeit zuwenig gar,
danach solltest du eher streben -
ich denke, nun ist alles klar?

Mit einem Augenzwinkern, gerne gelesen, liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Robert Nyffenegger (31.08.2019)

Bestens und herzlichen Dank für Deine verreimte Bemerkung, nehme ich mir natürlich zu Herzen. Habe auch festgestellt, dass mein Streiken keiner bemerkt. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 30.08.2019

Lieber streikender (Pull-)OVERKILLER Robert...
S ehr beliebt und oftmals äußerst dehnbar;
M an hängt ja gern an ihm...der Lebensfaden
A ufgewickelt bereitet er keinem groß Gefahr
R ichtig gekocht...das Leibgericht von Maden
T olle Showeffekts im echten Zeitlupen-TAKT
E inzigartig...dein Check-pott wird geknackt ;-))
--->>
Bilder locker im Kopf verteilt...
Wer hat nur den Eintopf verkeilt? ;-))
Sonnig heiße August-blütengrüße
vom Jürgen Dir zugeschickt

 

Antwort von Robert Nyffenegger (30.08.2019)

Dank sei Dir, lieber Jürgen. Es ist wieder so heiss geworden, dass ich nur Gekochtes geniessen und aushecken kann. Es tut mir nicht einmal leid und das lässt tief blicken. War eben an der Klassenzusammenkunft und kann Dir sagen, die Kameraden und -innen sind verdammt alt geworden. Sowas soll mir nicht passieren. Herzlich Robert


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 30.08.2019

Großartig. Ganz großes Kino !
HG Olaf

 

Antwort von Robert Nyffenegger (30.08.2019)

Danke Dir, ich fühle mich als Gerd Nichtstuntal in höchster Form. Der Streiktag wird noch bestimmt. Herzlich Robert


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 30.08.2019

Lieber Robert,

ss fühlt sich an dann hinterher
als wenn man nie gewesen wär.

LG Horst

 

Antwort von Robert Nyffenegger (30.08.2019)

Danke Dir, bester Spruch, solltest Du posten. Mit entsprechenden Hinweis. Lieber Guss Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).