Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„WENN NUR....“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 01.09.2019

Liebe Marlene,

für viele Menschen sind die Träume dsas Angenehmste vom Tage denn die Hiobsnachrichten bestimmen den Alltag.
Sehr schön dein Gedicht,
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Marlene Remen (01.09.2019)

Lieber Karl-Heinz, vielen Dank dir für die lieben Worte. Ohne ein wenig träumen, läßt die Realitat des Lebens zuviel Dunkelheit zu. Liebe Grüße dir und deiner lieben Frau von Marlene


Witbuh (chris-telmail.de) 31.08.2019

Ja, liebe Marlene, die Träume dürfen wir nie aus den Augen verlieren.
Sehr schön geschrieben.
LG Christina

 

Antwort von Marlene Remen (31.08.2019)

Liebe Christina, ich danke dir für die lieben Worte. Ein schöner Traum gibt einem traurigen Herzen oft ein wenig Frieden. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 31.08.2019

...Marlene, die Träume weisen dir den Weg aus der Angst und mitunter werden sie wahr.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (31.08.2019)

Lieber Bertl, danke dir für die lieben Worte. Wenn Träume ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern, dann möchtest du sie immer wieder träumen. Liebe Grüße dir von Marlene


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 31.08.2019

Das ist echt ein schönes Gedicht! Klar und leicht geschreiben! Ohne schnick schnack! Eine gute Idee! Klaus

 

Antwort von Marlene Remen (31.08.2019)

Lieber Klaus, dankeschön für die lieben und schönen Worte. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).