Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ach Liebster ....❤️“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 02.09.2019


Manchmal muss man etwas wagen,
wenn es gilt, einem nahen Mensch
ade zu sagen...

Doch ohne dies kann nichts Neues sein,
hat das Herz endgültig gewählt.
Die Entscheidung bringt mit sich Pein
- wer hat das nicht schon erlebt!
Doch für alle Betroffenen muss Klarheit sein,
sonst hat man die Liebe ins Unkraut gesät...

So habe ich dein Gedicht verstanden, Uschi.

Herzlichen Gruß von mir - Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Ja liebe Renate, da hast du mich ganz richtig verstanden. Es kommt im Leben nur ganz selten, wenn überhaupt vor, dass man auf jemanden trifft, wo es eine Seelenübereinkunft gibt. Ich habe recht ereignisreiche Monate hinter mir. Das hatte sich natürlich auch in manchen meiner Texte niedergeschlagen und dort wiedergefunden. Es war Teil meiner Auf- bzw. Verarbeitung, auf die ich jedoch rückwirkend betrachtet auch nicht verzichten möchte. Selbst wenn man schon einiges erlebt und erfahren hat in seinem Leben, so gilt es jeden Tag erneut positiv anzugehen. Man bekommt so vieles zurück! Ich danke auch dir ganz herzlich für deinen schönen Kommentar und sende liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 02.09.2019

Liebe Uschi,

Dein so außergewöhnlich gutes Gedicht verdient Beachtung und etwas anderes als platte Kommentare.
Ich habe mich bemüht, dem Rechnung zu tragen mit einem gereimten Kommentar:

Die Verse sind hier mit Bedacht gewählt
und es geziemt sich, sorgsam sie zu lesen.
Getragen werden Sie durch das was zählt:
Sehnsucht nach Liebe ist es wohl gewesen.

Wenn sich zwei Menschen derart offenbaren
mit sanften Worten, zärtlicher als zart,
werden sie beide ihre Lieb' bewahren,
bis ihre Seelen sich dereinst gepaart.

Wer weiß denn schon was kommt am andern Morgen
und ob die Erde sich noch weiter dreht, 
wenn man vergisst die vielen Alltagssorgen 
weil außer Liebe nichts man mehr versteht. 

Sei herzlich gegrüßt von Horst

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Lieber Horst, ich bin zutiefst berührt von Deinem so wundervollen Kommentar. Du kennst mich, es kommt immer direkt aus dem Herzen, ich kann gar nicht anders! ******* Es ist doch so, du hast erkannt - für mich die Liebe war gebannt - wenngleich auch Zuversicht es war - gar vieles damals auch nicht klar. --- Voll Hoffnung, Sehnsucht und noch mehr - jedoch der Platz bei mir, blieb leer - bis ich zu finden hab geglaubt - mich freute und auch anvertraut. --- Und sollte dies erneut geschehn, - dass Seelen sich so blind verstehn - ich würde es noch einmal wagen - mein Herz zu teilen, nicht lang fragen. ******* Dem ist wohl nichts hinzuzufügen!


rnyff (drnyffihotmail.com) 02.09.2019

Ein gutes und schönes Liebesgedicht, das erst noch Sinn macht. Herzlich Robert

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Ich danke auch dir lieber Robert und freue mich wirklich sehr wenn meine Zeilen Gefallen finden. Liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.09.2019

...Uschi, das sind Worte der Liebe, Zuneigung und Freude am Leben.
Sie mögen dir nützen!
LG Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Lieber Bertl, aus den Verstrickungen nunmehr entstiegen - ich freue mich sehr und danke dir ganz herzlich! Schicke liebe Grüße aus einem derzeit verregneten Wien an dich! Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.09.2019

Tolle Liebeserklärung liebe Uschi! Grüße Franz und ein wundervolles Bild!

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Herzlichen Dank auch dir lieber Franz, ich freu mich sehr wenns gefällt! Liebe Grüße und schönen Wochenstart! Uschi


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 02.09.2019

Eine wunderschöne Liebeserklärung, aber auch etwas melancholisch.

So muss es sein. Ich werde jetzt meinen Schatz knuddeln, herzen und lieben. Danke sehr.

Karl-Konrad

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.09.2019)

Dankeschön, zu jeder Liebe gehört doch auch eine Portion Melancholie - speziell im September! Liebe Grüße, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).