Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zufriedenheit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 03.09.2019

Oja,lieber franz.
So ist es!!Ganz wunderbar.
Ich schick dir einen ganz lieben Gruß,deine
Brigitte

 

Antwort von Franz Bischoff (04.09.2019)

Mein Dank Dir liebe Brigitte! Ich würde sagen, wer dies im Leben berücksichtigt, dem ist auch folglich bei guten Zeiten das Wort „Dankbarkeit“ bekannt! Leider denken zu wenige Menschen daran! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail senden) 02.09.2019

Ja Franz, Zufriedenheit - ein erhabenes Gefühl -, ist mehr als ein gedrucktes Wort im Wandel der Zeit.
Mit frdl GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (04.09.2019)

Richtig lieber Karl - Heinz! Ich würde sagen, wer dies im Leben berücksichtigt, dem ist auch folglich bei guten Zeiten das Wort „Dankbarkeit“ bekannt! Leider denken zu wenige Menschen daran! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Silberfee (daisy1190a1.net) 02.09.2019

Und nur wer Zufriedenheit in sich trägt, wird dies auch wiederspiegeln!

Schöne Gedanken, liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Franz Bischoff (04.09.2019)

Absolut richtig liebe Uschi! Ich würde sagen, wer dies im Leben berücksichtigt, dem ist auch folglich bei guten Zeiten das Wort „Dankbarkeit“ bekannt! Leider denken zu wenige Menschen daran! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.09.2019

...Francesco, zu deinem Gedicht passt meines Erachtens nichts besser als das Zitat von Ernst Ferstl:
Zufriedenheit ist ein stiller Garten, in dem man sich ausruhen kann."
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (02.09.2019)

Recht hat er der Ernst Ferstl, der ja ein Landsmann von Dir ist und von dem ich gerne lese! Zufriedenheit mein Spezl Bertolucci ist die Basis, auch Tage, die nicht von Glück bestimmt sind zu überstehen. So vergessen zu viele Menschen dies zu gerne, was in der Vergangenheit ihr Dasein bestimmt hat! Deinem Kommentar mein Dank und viele liebe Grüße der Francesco, der jetzt in den Garten geht, um noch die Sonne zu genießen!


rnyff (drnyffihotmail.com) 02.09.2019

Prima, ein guter Aphorismus. Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Franz Bischoff (04.09.2019)

Herzlichen Dank lieber Robert! Ich würde sagen, wer dies im Leben berücksichtigt, dem ist auch folglich bei guten Zeiten das Wort „Dankbarkeit“ bekannt! Leider denken zu wenige Menschen daran! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).