Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tausend Tränen tief“ von Mario Morgenroth

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mario Morgenroth anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 03.09.2019

Melancholische Leichtigkeit und doch darin die tief verletzte, tief verletzliche Trauer, sehr berührend aber auch hoffnungstiftend Dein Gedicht, lieber Mario. Der Titel (absichtlich?) ist auch der eines wunderschön elegischen, meditativen Liedes von Blumfeld von 1999, also ziemlich genau vor 20 Jahren. Das waren noch Zeiten...Wunderbar geschrieben.

LG, Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).