Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Marienfäden“ von Oskar Stock

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 04.09.2019

Guten Abend Oskar, vielleicht nennt man diese Jahreszeit wegen der Spinnschweben und schwebenden Samenfäden, die silbern im Licht glänzen, den Altweibersommer, der auch an die Vergänglichkeit der Jugend und an den Herbst des Lebens erinnert. Herzlichst, Inge


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.09.2019

ein bisserl früh noch, aber schön beschrieben, dein Altweibersommer!
LG der Paul


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 03.09.2019


Ein Gedicht, dass ich sentimental werden könnte...
Wunderbar!

Liebe Grüße sendet dir Renate


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 03.09.2019

Sehr schön, lieber Oskar...
gefällt mir !!!

Lulu Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).