Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frei von Schmerz“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 05.09.2019

Eine schönes Gedicht !
Andererseits denke ich - wo Kindergeschrei, da ist auch Leben.
Für andere Generationen das Überleben.
HG Olaf


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.09.2019

Wie gut, wenn jemand so traumhaft plastisch schreiben kann, lieber Horst. Gern gelesen von mir. Herzlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Horst Rehmann (04.09.2019)

DANKE Rainer ! Du kannst es doch genau so gut ! LG H. Rehmann


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.09.2019

...Horst, dann bist du aufgewacht und hast bemerkt, dass das Leben kein Wunschkonzert ist.
LG Bertl.

 

Antwort von Horst Rehmann (04.09.2019)

Das merke ich jeden Tag Bertl ! LG H. Rehmann


Margitta (margitta.langegmx.net) 04.09.2019

Schade, es war nur ein Traum! Die Realität holte dich ein - gemein -!
Lieber Horst habe dein Gedicht gern gelesen und wünsche dir von
Herzen, neue schöne Träume!

Liebe Grüße
Margitta

 

Antwort von Horst Rehmann (04.09.2019)

DANKE Margitta ! LG H. Rehmann


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 04.09.2019

Ach du Ärmster! So schön es ist, im Traumland zu schweben, ohne Schmerzen und Sorgen, so schrecklich ist dann das Erwachen....
Alles Gute wünscht dir
Christa

 

Antwort von Horst Rehmann (04.09.2019)

Herzlichen Dank Christa ! LG H. Rehmann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).