Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Laube“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 05.09.2019

Lieber Franz,
in einem Gefühl von Glück, Zufriedenheit und Lebesnfreude klopft jeder Genussspecht mal gerne an dein kleines Gartenhotel um die weinselige Gemütlichkeit zu genießen.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


rnyff (drnyffihotmail.com) 05.09.2019

Verrate mir die Traubensorte, dann kann ich Dir sagen ob der Wein schmecken wird. Bevorzuge vorwiegend den Merlot. Laube und Gedicht sprechen mich an. Herzlich Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.09.2019

Du wirst doch nicht so nuscheln wie Hans Moser,
doch obwohl künstlerisch, ein ganz ein Großer,
und nörgeln konnte er ganz meisterhaft,
wie hast du das Francesco nur geschafft?

LG Bertolucci


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 05.09.2019

Liebe Franz! ihr habt Gluck. Ich habe dieses Jahr keine einzige Traube. Das Ist das erste Mal, dass ich nichts habe.Ich habe aber auch keine anderen Früchte in diesem Jahr. Das hängt wohl mit dem Wetter zusammen. So eine Gartenlaube ist etwas tolles und dein Gedicht ist klasse. Sei lieb gegrüsst, Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).