Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ELFENKIND“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.09.2019

Das ist so wundervoll, dass es mich tief berührte, denn auch ich, liebe Marlene, hatte eine Großmutter (siehe, wenn du magst "Unvergessene Großmutter"), die eher als meine Mutter wusste, wen ich einmal heiraten würde. Ein tolles Gedicht! Herzliche Grüße von RT.

 

Antwort von Marlene Remen (07.09.2019)

Lieber Rainer, ich danke dir sehr für deine so lieben Worte. Ja, ich glaube, Enkelkinder haben einen viel engeren Draht zur Omi als sie es den Töchtern gegenüber hat. Dein Gedicht hatte ich gelesen und ich glaube, auch kommentiert. Liebe Grüße dir von Marlene


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.09.2019

Sehr gerne gelesen.
HG Olaf

 

Antwort von Marlene Remen (06.09.2019)

Lieber Olaf, danke dir fürs Lesen und die lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.09.2019

...ein liebreizendes Gedicht Marlene, dein Julchen darf sich freuen.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (05.09.2019)

Lieber Bertl, ich danke dir sehr für deine so lieben Worte und auch von Julchen sage ich dir ganz lieb Danke, sie war gerade bei uns und hat das Gedicht gelesen. Am Wochenende zieht sie in die Nähe von Wiesbaden und macht dort eine Ausbildung als Biologische-Technische Assistentin. Sie möchte danach im Forschungsbereich arbeiten, das interessiert sie sehr. Liebe Grüße dir von Marlene und Julie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).