Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Von Menschenhand geschunden“ von Hermann Braun

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hermann Braun anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.09.2019

Deinen gut gereimten Gedanken, lieber Hermann, folgte ich gerne, obwohl ich vieles nicht so negativ sehe, wenn ich uns Deutschen und einige Länder Europas betrachte. Wünsche dir ein schönes Wochenende und Kopf hoch! Es wird nicht so schlimm, wie von vielen, auch Medien, prognostiziert. Freundlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Hermann Braun (06.09.2019)

Danke, lieber Rainer. Die einen sagen so, die andern wieder so. Und so macht man sich seinen Reim, von dem was ist und sollte sein! Herzlichst Hermann


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.09.2019

Vielleicht ist das auch ein Problem der Medien, die allzu gerne über die "Weltscheiße" berichten - als über jene Helferinnen und Helfer, die sich nachher um die Probleme und Hinterlassenschaften
kümmern. Da hilft auch dichterisches Meckern nicht. HG Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).