Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Kriegspüppchen“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 07.09.2019

Liebe Wally,

so ein Püppchen tröstet über vieles hinweg. Mir nahmen die Russen bei der Vertreibung aus Schlesien meinen geliebten Teddy weg, daher wollte ich nie wieder einen Teddy haben, seine Augen würden mich immer anschauen. Dein Gedicht spricht es aus, nie wieder Krieg.

Herzlich Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.09.2019

Meine Eltern erzählten auch einmal davon, liebe Wally. Schön, dass du daran erinnerst. Herzlichst RT


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 06.09.2019

Liebe Wally,
Deine Erinnerungen können auch meine sein, bin ein Kriegskind aus Ostpreußen. Meine Oma bastelte mir solch eine Puppe, alter Strumpf, Stoffreste, Wollhaare, Stickereien fürs Gesicht und fertig war meine erste geliebte Puppe, später wurde ein Celluloidkopf draufgenäht. Ich hatte kaum Spielsachen, aber war mit dem zufrieden was ich hatte, alles war einfach und wir Kinder waren zufrieden und abends müde und hungrig vom Draußen spielen, LG Heidrun


MarleneR (HRR2411AOL.com) 06.09.2019

Liebe Wally,

so ein selbstgemachtes Püppchen ist mehr wert als alle gekauften
Spielsachen. Und damals in der Zeit des Krieges ganz besonders.
Auch wenn ich den Krieg nicht erlebt habe, so waren Spielsachen,
die meine Mutter oder unser Vater gemacht hatte für uns Kinder,
das Schönste, was es gab.

Liebe Grüße dir von deiner Marlene


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 06.09.2019

Rührend, und so liebevoll! Ein sehr originelles, selbstgemachtes Geschenk, etwas, das mehr wert ist als all das Kauf-/Erwerbbare. Schön, dass Du dieses Püppchen wiedergefunden hast. Es hat einen unbezahlbaren, ideellen Wert.

LG, Karl-Konrad


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.09.2019

Grandios einfach ! Grandios schön ! Und ein grandioses Lob an die Mutter, der Engel schlechthin !
HG Olaf


Margitta (margitta.langegmx.net) 06.09.2019

Liebe Wally,

vielen Dank für dein Gedicht habe es mit Freude gelesen!
Hatte es schon vergessen, dass auch ich so ein Püppchen habe besessen.
Liebte es sehr!

Herzliche Grüße
Margitta




Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.09.2019

...ja Wally, das ist eine schöne Erinnerung mit deinem Püppchen.
Und die Devise zum Gedicht: "Nie wieder Krieg!"
GN8 und lG,
Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).