Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Currywurst“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 08.09.2019

Lieber Paul,

fast trau ich mich nicht kommentieren, weil alle so begeistert sind. Ich kann auch verstehen, dass die Currywurst Erinnerungen an Jugend und Schule freigibt. Aber ich mag sie nicht, ihren Geschmack. Aber ich esse sowieso kein Fleisch. Aber das Gedicht ist fein und eine schöne Hommage an Herta Heuwer.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (08.09.2019)

Danke Heidi! Fleisch essen ich hab da was auf der Pfanne: Noahs Arche - waren die Raubtiere (Fleischfresser) da wochenlang Veganer? GLG der Paul


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 07.09.2019

Lieber Currywurst-Bayer Paul...
D a kann kaum ´ne and´re Wurst mithalten
U nd Schärfe auf der Zunge gut entfalten
R echt würzig ihr ALTER
S pießig käm se kalt her...
T ausend-Mal genieß´ jene Imbiß-Anstalten ;-))
--->
muß man(n) danach
stets großzügig löschen...
Meint schmunzelnd zum Wochenende
Schwabenfreund Jürgen mit herzl. Gruß
(...der die Weißwurst genau mag!)

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (08.09.2019)

Ja, Jürgen da muss a Bier dazu! Dank und LG


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 06.09.2019

lieber Paule,
du hast mir so einen grossen Hunger au diese Wurst gemacht, doch in Frankreich habe ich noch nirgendwo gesehen, leider!
Dann guten Appetit!herzlich Wally

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (08.09.2019)

Selber machen! Bratwurst gibts überall und eine Chili-Soße - na, das ist sicher nicht schwer... Dazu Pommes - Fertig... Dank und guten Appetit, Wally!


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.09.2019

Nach dem Lesen des Gedichts mit Bild, lieber Paul, bekam ich Appetit. Sende dir die Rechnung dafür zu, meint schmunzelnd RT, der deine Ode sehr gelungen fand.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.09.2019)

Ja - zum reinbeissen, gell? Sei bedankt und alle guten Wünsche Dir, lieber Rt!


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.09.2019


Eigentlich doch gar nicht schwer!
Doch die Geschmackssinne trifft sie wohl sehr.
Heute abend, nicht gelogen,
habe ich mir diese Wurst "verordnet",
dass sie im Kühlschrank nicht noch vertrocknet...

Liebe Grüße - Renate

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.09.2019)

Rülps! Gut bekomm's, Renate! Dank und LG vom Paul


Silberfee (daisy1190a1.net) 06.09.2019

Köstlich las ich deine Zeilen
beim Würstelstand lässt sich verweilen.
Die Frankfurter bei uns in Wien
sind bei euch Wiener nur schlechthin!

Doch überall auf dieser Welt
zu essen was einem gefällt,
und Sprachgewirr wäre es schier,
wenn ich dran denk wies üblich hier.

Um zu bestellen auf die Schnelle
könnt' schwierig sein auf alle Fälle!

Zur Erläuterung: In Wien geht man zum Würstelstand auf "a Hasse" oder a "Eitrige"mit "an Buckel" und "an Blech" - was soviel bedeutet wie: Eine Klobasse oder Käsekrainer mit einem Scherzl (Endstück) vom Brot und einem Dosenbier ;-))

Gerne schmunzelnd gelesen! Schönes Wochenende und liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.09.2019)

...was es regional doch für Ausdrücke gibt! Als Mundartler bin ich begeistert, Uschi! LGL vom Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.09.2019

Hmmm Paul, einfach lecker,
besser als ein Eis im Becher.

LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.09.2019)

Es im Becker! schmunzelt der Paul


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.09.2019

Ich habe gerade deine Currywurst aus dem Foto genommen. Schmeckt herrlich!!!
Dann das Lied "Cörrrriwuuurst" von Grönemeyer gehört. Scheiße ! Leider.
HG Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.09.2019)

Gottseidank war das nur ein Spaß, hab gleich nachgesehen... Du musst eine Kopie erwischt haben... mit kräftigem Rülps der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).